X-Files Season 10 No. 21 (Comic)

Aus Spookyverse
Dieser Artikel gehört
zum Akte X-Universum.
(X).gif
(X).gif Dieser Artikel enthält inhaltliche Spoiler zu allen 9 Staffeln der Serie Akte X, der beiden Kinofilme sowie den Geschehnissen der Fortsetzung in Comic-Form als Season 10.
Lesen auf eigene Gefahr!


Cover der Ausgabe Nummer 21
Charagif.pngLaufende Nummer 21
Charagif.pngErscheinungsdatum 28. Februar 2015 (1. Auflage)
Charagif.pngSeitenzahl 32
Charagif.pngISBN UPC: (Retail Cover)
Charagif.pngPreis 3,99 $
Charagif.pngVerlag IDW Publishing

Produktion

Carlos Valenzuela, Joe Corroney, Brian Miller Enthalten auf Akte X Staffel 10 - Band 5: Elders (Comic) (deutscher Sammelband) und The X-Files Season 10: Volume 5 (Comic) (englischer Hardcover-Sammelband) sowie auf X-Files: Cold Cases: Episode 1 - Believers in englischer sowie deutscher Sprache.

Daten

X-Files Season 10 No. 21 - Elders Part 1 ist der fünfte Teil eines mehrteiligen Erzählstrang, der Mythologie der Serie nach Akte X - Jenseits der Wahrheit in einer 10. Staffel in Comicform weitererzählt.

Inhalt

die folgende Information enthält Spoiler über die Season 10 (Comic) von Akte X und deren fortlaufende Handlung. Zum Anzeigen bitte Ausklappen:

Der Glasses-Wearing Man verfolgt alte Wirtschaftsnachrichten vom 18. Dezember 1984 in einem dunklen Raum mit 3 großen Monitoren also der CSM den Raum betritt um den jüngeren Mann zu einem Treffen zu holen. Als diese der Versammlung der Ältesten Syndikatsmitglieder in den Räumen der in der 46. Straße West, New York City betritt kommt es zu einer Konfrontation, bei der der GWM seinen Widerwillen gegen das Syndikat zum Ausdruck bringt. Um den Nachdruck zu verleihen, tötet er einen der Elder. Ein paar Stunden später bummeln Mulder und Scully während Scullys Mittagspause über einen Rummel in Clarke County, Virginia. Mulder zeigt sich erfreut darüber, dass Scully bereit war, eine Besprechung mit Assistant Director Morales zu verschieben. Alls die beiden an einer Warteschlange an einer Attraktion vorbeikommen bemerkt eine dunkelhaarige Frau in einer roten Jacke Mulder und spricht Mulder an, während Scully einen Anruf auf ihrem Smartphone entgegennimmt. Die Frau richtet eine Waffe auf den Agenten und fragt ihn, ob er sich an sie erinnere und warum er zugelassen habe, was ihr angetan wurde. Die Frau beginnt, wahllos auf Passanten zu schießen, bis Scully sie mit gezogener Waffe stellt. Darauf hin schießt die Frau sich eine Kugel in den Kopf, nachdem sie Mulder die Schuld für ihr Verhalten gibt. Zwie Stunden später müssen sich Mulder und Scully vor Assistant Director Morales zu dem Vorfall äußern. Scully erfährt dabei, dass Mulder während seiner Zeit bei den X-Akten, bevor Scully ihm zugeteilt wurde, FBI Gelder dafür verwendet hat, mehrere angebliche Entführungsopfer durch Außerirdische zu befragen. Eine besonders vielversprechende Probandin war eine Frau namens Caroline Ross, die Mulder 1991 über 10 Mal befragte. Mulder schätzte ihre Geschichte besonders glaubwürdig ein, bis er entdeckte, dass Caroline vor ihm geheim gehalten hatte, dass sie unter einer Borderlinestörung litt und mehrfach psychiatrisch behandelt wurde und erst kürzlich eine Psychose durchgemacht hatte. Als Mulder deshalb seinen geplanten Artikel zurück, worauf hin Caroline ihn verfolgte, so das Mulder ein Kontaktverbot erwirken musste. Kurz darauf erhängte sich Caroline. Die Frau, die Mulder mit der Waffe bedroht und drei Menschen erschossen hat sah aus wie Caroline Ross, konnte es aber unmöglich sein, da diese ja seit über 20 Jahre tot ist. Die Medien stürzen sich auf den Fall und Mulders Methoden. Scully gelingt es, die Reporter, die vor dem FBI Hauptquartier Mulder auflungern abzulenken, doch Mulder wird auf dem Weg von zwei mysteriösen Männern mit Hüten entführt. Kurz darauf entdeckt der Krebskandidat, das der GWM aus seinem Zimmer verschwunden ist.

Handlungorte

Notizen

  • Dieser Band mit insgesamt 3 verschiedenen Cover. Das reguläre Cover stammt von Francesco Francavilla, das Retailer Incentive Cover von Matthew Dow Smith sowie ein Fotocover das aus der Episode zeigt.
  • die Geschichte wird im "Pilgrim" Erzählstrang (X-Files Season 10 No. 11 bis No. 15) sowie des "Elders"-Mehrteilers fortgeführt
  • in der Szene, in der der Glasses Waering Man die Wirtschaftsnachrichten anschaut, findet sich eine Firma mit dem Namen Plantoid 1013 sowie Operation Keystone (siehe auch X-Files Season 10 No. 1)

Links



« Vorheriges Comic X-Files Season 10 # 20 G-23 Teil 2 / Nächstes Comic X-Files Season 10 No. 22 Elders Part 2 (Comic)


Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von Spookyverse. Durch die Nutzung von Spookyverse erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern.