Änderungen

ProSieben

1.589 Bytes hinzugefügt, 12:42, 11. Jan. 2016
+Kontroverse an der Synchronfassung und Umgang mit Kritik an dieser seitens des Sender
{{TV-Termine}}
===Potentielle Ausstrahlung der [[:Kategorie:X-Files Revival|Akte X-Minserie]]===
Da ProSieben aktuell einen sogenannten [http://filmlexikon.uni-kiel.de/index.php?action=lexikon&tag=det&id=5999 Output-Vertrag] mit [[20th Century Fox]] hat, werden die sechs neuen Episoden sehr wahrscheinlich auf dem Sender ProSieben ausgestrahlt[http://www.quotenmeter.de/n/79896/der-experte-03-august-2015]. Zum Zeitpunkt einer möglichen Ausstrahlung Mittlerweile wurde bestätigt, dass ProSieben die sechs Episoden ab Montag, den [[8. Februar]] [[2016]] um 21.15 Uhr ausstrahlen wird. [http://dwdl.de/]<section begin=RevSync/>====Kontroverse an der Synchronfassung und Umgang mit Kritik an dieser seitens des Senders====Am 5. Januar 2016 veröffentliche die ''Akte X''-[[X-Philes|Fansite]] xfiles-mania.de, dass die Synchronsprecher für das ''X-Revival'' bekanntgeben wurde. [[Franziska Pigulla]] wird wieder für [[Gillian Anderson]] als [[Scully]] zu hören sein, während [[David Duchovny]]s [[Mulder]] nicht von [[Benjamin Völz]] gesprochen wird. Jedoch wurde nicht, wie im [[:Kategorie:2. Film|zweiten Kinofilm]] [[Johannes Berenz]] verpflichtet sondern ein komplett neuer Sprecher namens Sven Gerhardt, der merklich jünger ist bis dato als Duchovny und Völz und bisher nur in Nebenrollen zu hören war.Wie zu erwarten, haben sich einige Fans Zuschauer entsprechend enttäuscht und verärgert geäußert. ProSieben reagierte mit zum Teil hämischen Bemerkungen:"Oh je, Veränderung. Das kann ja nichts werden."[https://twitter.com/ProSieben/status/684451141921419264], :Ja. Wir haben die zwanzig Stimmen gehört, die urteilen, ohne beurteilen zu können.[https://twitter.com/ProSieben/status/685378463289704448]Benjamin Völz äußerste sich in einem Forum, dass sich mit Synchronsisation beschäftigt, selbst zu dem Thema[http://215072.homepagemodules.de/t522722f11776728-Akte-X-Miniserie-USA-7.html#msg7402446]. Völz ließ durchblicken, dass nach seiner Angebotsabgabe anscheinend keine Verhandlung mit geführt wurde. Eine Erklärung seitens ProSieben zum dem Thema steht noch nichts bekanntaus.<section end=RevSync/>
==Ausstrahlung von MillenniuM==
15.952

Bearbeitungen

Navigationsmenü


empfohlen