Raymond Crouch

Aus Spookyverse
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel gehört
zum Akte X-Universum.
(X).gif

Raymond Crouch ist ein ehemaliger Special Agent des FBI, der 1993 in den Ruhestand gegangen ist. Er begeht im Dezember 1999 mit seiner Dienstwaffe in seinem Haus in Tallahassee, Florida Selbstmord.

Er war außerdem Mitglied er Millennium-Gruppe. Laut einer alten Überlieferung glaubten Teile der Gruppe, dass es zur Jahrtausendwende zur Apokalypse kommen wird und die Menschheit, mit der Ausnahme von eine paar Auserwählten ausgelöscht werden. Diese Auserwählten sollten sich vor dem 31.12. töten um dann von Mark Johnson wieder erweckt zu werden.

Er war verheiratet und hinterlässt zwei Kinder.

zu sehen in[Bearbeiten]