Official X-Files Fan Club

Aus Spookyverse
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel gehört
zum Akte X-Universum.
(X).gif

Der Official X-Files Fan Club was einer von Fans und mit der Genehmigung von FOX sowie Ten Thirteen betriebener Fan Club für Akte X, der von März 1994 bis 2002(?). Er hatte seinen Sitz in Glendale, Kalifornien.

Der Club veranstaltete einer der ersten Conventions für die Serie und gab jährlich vier Official X-Files Magazine‏‎ heraus, dass die Mitglieder im Zuge ihrer Mitgliedschaft bekamen. Die Magazine waren eine Zeit lang auch im Handel käuflich zu erwerben. Creation Entertainment, die später die offizielles eXpo Conventions veranstalteten, war ein Sponsor des Clubs.

Die Clubmitgliedschaft kostete für US-Amerikanische Bürger anfangs 20 US$ pro Jahr, später 49 US$, für Europäische Philes später 100 US$. Anfänglich war es nicht möglich, als Nicht-Amerikaner Mitglied zu werden[1]. Jedes Jahr gab es für die Mitglieder ein sogenanntes Membership Kit[2], dass aus exklusiven Merchandise bestand, u.a. eine exklusives Poster, Behind-the-Scenes Photos, Mitgliedsausweis und ähnliches. Mitglieder bekamen außerdem Rabatte auf das offizielle Merchandise. Das Membership Kit wurde von MVP Media vertrieben.

Siehe auch[Bearbeiten]