Kyle Gilligan

Aus Spookyverse

Kyle Gilligan (eigentlich Kyle Goldman) ist der Sohn von Dr. Augustus Goldman und Jackie Goldman und der jüngere Bruder von Molly Goldman. Er arbeitet als Hausmeister bei Goldman Technologies.

Wie seine Schwester besitzt er außergewöhnliche Kräfte aufgrund von Experimenten, die sein Vater an ihm im Mutterleib durchgeführt hat. Als Jackie bewusst wird, dass die Forschung ihres Ehemanns auch nicht an seinen eigenen Kinder halt gemacht hat, beschließt sie, hochschwanger mit Kyle vor Augustus zu flüchten. Bei ihrer Flucht verunglückt sie mit ihrem Pkw. Schwer verletzt nimmt sie an sich selbst einen Kaiserschnitt vor, um das Leben ihres Baby zu retten. August verdreht die Tatsachen jedoch so, dass Jackie ihr Baby getötet hat und lässt sie in eine psychiatrische Klinik einweisen. Kyle wird ohne Wissen Goldmans von Mrs. Gilligan adoptiert wird.

Während des Verhörs mit Mulder und Scully bricht Kyle zusammen und erzählt, dass Dr. Sanjays Tod ein Unfall war und das dieser ihm helfen wollte, seine Schwester zu finden, deren Gedanken Kyle hören kann. Mulder wird klar, dass Kyle keine Kontrolle über seine Fähigkeiten hat.

Dr. Goldman nimmt Kyle Kyle Blut ab, ohne zu wissen, dass es sich dabei um seinen Sohn handelt. Kyle fragt ihn nach Molly und Dr. Goldman bringt ihn zu einem Mädchen im Teenager-Alter. Kyle bemerkt jedoch gleich, dass es sich dabei nicht um Molly handelt. Er durchsucht die Einrichtung, bis er seine Schwester findet. Sie beginnen telepathisch zu kommunizieren und kurz darauf zerspringen alle Scheiben auf der Station. Als Dr. Goldman und die Agenten dazu kommen, attackiert der wütende Kyle Dr. Goldman mit dem Geräusch tötet seinen Vater.

Kyle und Molly gelingt es zu fliehen, da die Agenten außer Gefecht gesetzt sind. Mulder ist es jedoch gelungen, die Phiole mit dem Blut unbeschadet stehlen zu können.

Trivia[Bearbeiten]

zu sehen in[Bearbeiten]