Foum Tataouine

Aus Spookyverse
Dieser Artikel gehört
zum Akte X-Universum.
(X).gif

Foum Tataouine ist eine Stadt im Süden Tunesiens. Nach dem Mulder und Scully den Plan des Konsortiums aufdecken, die genmanipulierten Mais-Pollen mit Hilfe von Bienen zu verbreiten, werden alle Mais-Felder in Texas vernichtet.

Am Ende von Akte X - Der Film ist zu sehen, dass in Foum Tataouine eine neue Forschungseinrichtung aufgebaut wurde und das Projekt weitergeht. Strughold trifft hier den CSM und erfährt, dass die X-Akten wieder geöffnet wurden.

zu sehen/erwähnt in[Bearbeiten]

siehe auch[Bearbeiten]

Notizen[Bearbeiten]

Der tatsächliche Ort Tataouine diente den Star-Wars-Filmen als Namensgeber für den Wüstenplaneten Tatooine. Die dort spielenden Szenen wurden auch in Tunesien gedreht.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von Spookyverse. Durch die Nutzung von Spookyverse erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern.