Darlene Morris

Aus Spookyverse
Dieser Artikel gehört
zum Akte X-Universum.
(X).gif
Darlene Morris (dargestellt von Carrie Snodgress)

Darlene Morris (dargestellt von Carrie Snodgress) ist die Mutter von Ruby und Kevin Morris. Wohnhaft ist sie in Sioux City, Iowa.

Im August 1967 beobachtete sie mit vier weiteren Mitgliedern ihrer Pfadfindergruppe UFO-Aktivitäten in der Nähe des Okobogee-Sees. Obwohl Darlene oft von ihren UFO-Sichtungen berichtete, die auch von einem Piloten in einem Wetterflugzeug der US-Wetterbehörde bestätigt wurden, wurde sie nicht ernstgenommen.

Ihre Aussage befindet sich in den Akten in der Zentrale für UFO Forschungen in Evanston, Illinois wo Mulder auf Darlenes Namen stößt.

Darlene ist geschieden von einem Mann namens Charles und scheint das Sorgerecht für die beiden gemeinsamen Kinder zu haben.

26 Jahre nach der UFO-Sichtung verschwindet Darlenes Tochter Ruby bei einem Campingausflug an gleicher Stelle eines Nachts. Der Sheriff von Sioux City, der den Fall bearbeitet, ist ein ehemaliger Klassenkamerad von Darlene und glaubt, dass Ruby mit einem Freund durchgebrannt sei.

Darlenes Sohn Kevin empfängt laut seiner Aussage Informationen aus dem statischen Rauschen eines Fernsehers, die zusammengefügt nicht nur ein Bild seiner Schwester zeigen, sondern auch Bruchstücke von digital-codierten Informationen enthalten.

Aus diesem Grund durchsucht die NSA das Haus der Familie Morris und befragen Kevin, den sie festhalten. Darauf hin stellt Darlene jede Kooperation mit den Ermittlungsbehörden ein.

Nach 10 Tagen taucht Ruby unvermittelt wieder auf. Ihre Mutter verweigert weitere Untersuchungen, um ihrer Tochter Hänseleien zu ersparen, die sie damals durchmachen musste.

zu sehen in[Bearbeiten]

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von Spookyverse. Durch die Nutzung von Spookyverse erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern.