1AYW04 Babylon

Aus Spookyverse
Wechseln zu: Navigation, Suche


Babylon
S10e05-babylon.jpg
Originaltitel: Babylon
Episodendaten
Produktionscode 1AYW04
Laufende Nummer 207
US-Erstausstrahlung Montag, 15. Februar 2016 (FOX)
DE-Erstausstrahlung Montag, 7. März 2016 (ProSieben)
US-Einschaltquote 7.7 Mio. Zuschauer
2.2 Rating [1]
DE-Einschaltquote 1,39 Mio. Zuschauer
~12 % -13 % Marktanteil[2]
Cast & Crew
Autor(en) Chris Carter
Regisseur Chris Carter
Zusatzinformationen
Transkripte:  German flag.gif  -- | English flag.gif  bei Inside The X
Fan-Rezensionen zu dieser Episode: schreiben
Merchandise
Diese Episode ist enthalten in der Akte X - Event Series (Blu-ray) sowie Akte X: Season 10 Collection (DVD).

1AYW04 Babylon [3] ist die fünfte von sechs neuen Akte X-Episoden der 10. Staffel.


Darsteller

Starring

Guest Starring

Co-Starring

Uncredited

Inhalt

Zusammenfassung

Als eine Bombe in einer Galerie explodiert, die potentiell anstößige Kunstwerke ausstellt, suchen Mulder und Scully einen Weg um mit dem komatösen Bomber zu kommunizieren, um zukünftige Attacken zu verhindern. Währenddessen sorgt ein junges Agentenpäärchen dafür, dass Mulder und Scully ihre eigenen Überzeugungen hinterfragen; Scully sucht Antworten in der Neurowissenschaft und Mulder in der Mystik.

Inhaltsangabe

Agent Miller sucht Mulder auf, um diesen um Rat zu fragen, wie Miller mit einem Verdächtigen kommunizieren kann, der nach einem Bombenanschlag in einer Kunstgalerie in Texas im Koma liegt. Miller glaubt, das Shiraz Informationen über andere Mitglieder einer Schläferzellen haben könnte. Millers Partnerin Agent Einstein und Scully halten Millers Ansatz für Schwachsinn und unmöglich. Einstein und Miller sind gezwungen, ohne eine Idee nach Texas zu reisen.

In Unkenntnis, was ihr jeweiliger Partner macht, fliegt Scully ebenfalls nach Texas um zusammen mit Miller die Gehirnaktivität von Shiraz zu messen, während Miller ihm Fragen stellt. Mulder kann in der Zwischenzeit Einstein, die wie Scully ebenfalls Ärztin ist, davon überzeugen, ihm unter ihrer Aufsicht psychedelische Pilze zu verabreichen, die es angeblich ermöglichen auf einer höheren Bewusstseinsebene mit dem komatösen Shiraz zu kommunizieren.

Während Mulders Drogenrausch glaubt dieser, dass er aus dem Krankenhaus in eine Country-Musik-Bar geht, wo er auf Skinner und die Lone Gunmen trifft und sich im Square Dance versucht. Danach hat er eine verstörenden Begegnung mit Agent Einstein, die ihn als Domina traktiert um schließlich auf einem Ruderboot zu landen, bei dem der Krebskandidat die Peitsche schwingt. Dort entdeckt eine Frau, die den Terroristen im Arm hält.

Danach kommt Mulder im Krankenhaus zu sich, wo ein sichtlich verärgerter Skinner ihm mitteilt, dass er diesmal die Grenze überschritten habe. Als Mulder von seinen Visionen erzählt, offenbart Einstein ihm, dass sie ihm nur Placebopillen verabreicht haben. Als er das Krankenhaus verlässt, erkennt er die Noora, die Frau aus seiner Vision wieder und bringt sie in das Krankenzimmer des Verdächtigen. Wie sich herausstellt ist sie Shiraz’ Mutter und versucht mittels der Reaktionen der Gehirnwellen mit ihrem Sohn zu kommunizieren, doch Shiraz stirbt.

Ohne eine weitere Möglichkeit der Kommunikation mit Shiraz, versucht Mulder sich auf die Visionen seines Trips zu konzentrieren. Er erinnert sich an ein Word, das Shiraz vor sich hin murmelte. Miller, der Arabisch spricht, erkennt darin das Wort Babylon, worauf Mulder sich an die Wörter “Babylon Hotel” erinnert. Das FBI stürmt das Hotel und findet dort die Mitglieder der Schläferzelle.

Zurück in Virginia sucht Scully Mulder in dessen Haus auf wo sie über die Kraft der Lieber einer Mutter und die Natur Gottes sprechen.

Schauplätze

(X).gif Dieser Abschnitt ist inhaltlich unvollständig oder fehlt komplett. Hilf dem Spookyverse, indem du ihn erweiterst und jetzt bearbeitest!

Hintergründe

die X-Akte

  • mysteriöse (Posaunenartige?)-Geräusche und Töne, aktuell gerade in der Nähe von Portland, Oregon[4]
  • Erweiterung der geistigen Wahrnehmung durch Psilocybin

Bedeutung des Episodentitels

verwendete Musik

Notizen

  • Beim legalen Streaming-Anbierter Hulu.com war die Episode für ca. 90 Minuten bereits am Freitag, den 12. Februar 2016 abrufbar - 3 Tage vor der eigentlichen Ausstrahlung auf FOX. [5]
  • Die Tanzszene von Mulder war eigentlich viel länger. Unter anderem tanzte er noch mit einer Partnerin, gespielt von Daniela Dib, allerdings fiel die Szene der Schere zum Opfer. Dib sieht man nun nur noch ganz kurz in der Episode. [6] [7]
  • Daniela Dib tauchte bereits in der Episode 1AYW05 Gründer-Mutation auf. Tatsächlich hat James Wong (Autor & Regisseur von Gründer-Mutation) sie beim Dreh dieser Episode entdeckt. Zunächst hatte er bedenken, dass man sie wiedererkennen könnte. Anne Simon wies ihn aber darauf hin, dass wohl niemand auf ihr Gesicht achten würde. [8] Da ihre Szene letztendlich geschnitten wurde, war das dann sowieso kein Problem mehr.
  • Anne Simon, die der Serie als Beraterin für wissenschaftliche Themen zur Seite steht und auch an der Story für 1AYW06 Der Kampf (2) mitgearbeitet hat, sollte in dieser Episode einen Gastauftritt in der Bar-Szene haben. Es scheiterte allerdings in letzter Minute daran, dass sie keine Arbeitserlaubnis in Kanada hatte. [9]
  • Der Salto wurde von Tom Cruises Stunt-Double gemacht. [10]
  • Diese Episode enthält einen Drogentrip Mulders.
  • Ein möglicher Titel für die Episode war Cupido Conflictii.
  • Langly-Darsteller Dean Haglund wurde für seinen Sekundenauftritt in dieser Episode nicht nur extra aus Australien eingeflogen, wo er 2015 temporär lebte, sondern es wurde für ihm wie für Gillian Anderson extra eine Perücke angefertigt. Haglund hatte sich nach dem Ende der Originalserie seine langen Haare abgeschnitten und trägt seit dem einen Kurzhaarschnitt.

Vorherige Episode: 1AYW02 Heimat / Nächste Episode: 1AYW06 Der Kampf (2)