1AYW03 Mulder und Scully gegen das Wer-Monster

Aus Spookyverse
Wechseln zu: Navigation, Suche


Mulder und Scully gegen das Wer-Monster[1]
S10e03-mulderandscullymeettheweremonster.jpg
Originaltitel: Mulder and Scully Meet the Were-Monster
Episodendaten
Produktionscode 1AYW03
Laufende Nummer 205
US-Erstausstrahlung Montag, 1. Februar 2016 (FOX)
DE-Erstausstrahlung Montag, 22. Februar 2016 (ProSieben)
US-Einschaltquote 8.36 Millionen Zuschauer
2,6 Rating, 7% Marktanteil[2]
DE-Einschaltquote 2,02 Mio. Zuschauer
13,2% Marktanteil [3]
Cast & Crew
Autor(en) Darin Morgan
Regisseur Darin Morgan
Zusatzinformationen
Transkripte:  German flag.gif  -- | English flag.gif  (InsidetheX.co.uk)
Fan-Rezensionen zu dieser Episode: schreiben
Merchandise
Diese Episode ist enthalten in der Akte X - Event Series (Blu-ray) sowie Akte X: Season 10 Collection (DVD).


1AYW03 Mulder und Scully gegen das Wer-Monster (Originaltitel: Mulder and Scully Meet the Were-Monster) ist die dritte von sechs neuen Akte X-Episoden der 10. Staffel.


Darsteller

Starring

Guest Starring

Co-Starring

Inhalt

Zusammenfassung

Als eine Leiche im Wald gefunden wird, werden Mulder und Scully gerufen, um den Täter zu finden. Handelt es sich um den Angriff eines wilden Tieres, einen Serienmörder oder um die fremdartige Kreatur, die Augenzeugen beschreiben? In der Zwischenzeit kann Mulder einige seiner eigenen Dämenen konfrontieren, über sein Gefühl desillusioniert bezüglich seines Lebenswerkes zu sein.

Inhaltsangabe

Mulder und Scully untersuchen einen Fall in einem Wald auérhalb von Shawan, Oregon bei dem eine Leiche mit aufgerissener Kehle gefunden wurde. Die einzigen Zeugen ist ein Pärchen, das mittels Farbdämpfen high war als sie angeblich ein Monster gesehen haben wollen. Scully vermutet, dass es sich bei dem Angriff um ein Tier oder einen Serienmörder handeln könnte.

Mulder, der immer noch seinen Glauben an das Unerklärliche in Frage stellt, versucht Beweise für seine Theorie sammeln, das es sich bei dem Angreifer tatsächlich um eine Kreatur handelt. Bei der Autopsie stellt Scully fest, dass das Opfer von seinem Angreifer mit Blut bespritzt wurde, ähnlich dem Verteidigungsmechanismus einer Echsenart. Eine heiße Spur führt sie zu einer Raststätte, wo sie erst nur einen Mann namens Guy Mann auf einer Toilette überraschen und später auf einen Tierfänger stoßen, der ebenfalls auf der Jagd nach dem Angreifer ist.

Die gesammelten Verweise lassen Mulder vermuten, dass Guy Mann, der versucht mit den Herausforderungen des täglichen Lebens klar zu kommen, ein Formwandler sein könnte, der ungewollt zwischen seiner menschlichen und einer Eidechsenform hin und her wechseln. Als Mulder Mann mit seiner Theorie auf einem Friedhof konfrontiert, erzählt Mann wie er, seit er vor ein paar Tagen von einem Menschen gebissen wurde, nun gezwungen ist, tagsüber als Mensch umherwandeln zu müssen. Mann beklagt die existenzielle Hoffnungslosigkeit des menschlichen Lebens, die volle Empfindungsfähigkeit und die moderne Gesellschaft.

Als Scully von Pasha in Auffangstation des Veterinäramtes attackiert wird, gelingt es ihr, ihn zu überrumpeln. Sie verhaftet ihn und Pasha beginnt zu gestehen: Mann war einfach zur falschen Zeit am falschen Ort, als er von Pasha angegriffen wurde. Mulder eilt Mann, um ihm das mitzuteilen. Dieser erzählt Mulder, dass es nun Zeit für seinen 10.000-jährigen Winterschlaf sei und er rennt in seiner wirklichen Gestalt in den Wald. Zeuge dieses paranormalen Wesens und Vorgang, kehrt Mulders Glaube an das Übernatürliche und an seine Lebensaufgabe zurück.

Schauplätze

Mulder und Scully suchen das Wer-Monster

Hintergründe

Easter Eggs

  • Über 21 Jahre nach 2X05 Unter Kontrolle sieht man Mulder hier wieder in seiner berüchtigten roten Speedo-Badehose.
  • Die beiden Grabsteine, an denen Mulder und Mann sich aufhalten, sind die von Kim Manners und Jack Hardy. Manners war der Regisseur der Serie, der die meisten Episoden gedreht hat. Hardy war ein Regie-Assistent, der unter anderem für Akte X - Jenseits der Wahrheit, die Lone Gunmen TV-Serie und MillenniuM gearbeitet hat.
  • Wir finden heraus welchen Klingelton Mulder auf seinem Smartphone benutzt: Mark Snows X-Files Theme.
  • Scully adoptiert einen neuen, kleinen Hund namens Daggoo. Wie Queequeg vor ihm, stammt auch der Name Daggoo aus Moby Dick: Er ist einer der Harpuniere auf der Pequod. Bekanntermaßen nannte Scullys Vater seine Tochter ja Starbuck und sie ihn Ahab.

Notizen

  • Erste Episode der Staffel ohne Mitch Pileggi als Walter Skinner. Auch im Vorspann taucht er, im Gegensatz zu den ersten zwei Episoden, nicht auf.
  • Tyler Labine ("Tucker and Dale vs. Evil") und Nicole Parker (keine Schauspielrolle seit 1998) waren bereits in der dritten Staffel (3X12 Krieg der Koprophagen und 3X22 Der See) als Stoner und Chick zu sehen. Anscheinend gehen sie ihrem Hobby auch 20 Jahre später noch nach.
  • Scully erwähnt gegenüber Mulder, dass sie unsterblich ist; eine Anspielung auf 3X04 Der Hellseher, wo Scully von Clyde Bruckman gesagt bekommt, sie werde nicht sterben. Im weiteren Verlauf der Serie wurde dieser Umstand mehrmals aufgegriffen, z.B. in 6ABX09 Tithonus oder in 7ABX15 Cobra.
  • Die Garderobe von Guy Mann entspricht ganz genau der von Kolchak aus der Serie Kolchak: The Night Stalker, eine der großen Inspirationen für Akte X. Gespielt wurde Kolchak von Darren McGavin, der vor seinem Tod auch in Akte X auftauchte.
  • Morgan schrieb das Drehbuch 2005 ursprünglich für eine Episode der Serienneuauflage von Kolchak: The Night Stalker[4]
  • Alex Diakun taucht bereits zum 5. Mal in einer Rolle bei Akte X auf. Seine ersten drei Auftritte hatte er jeweils in Episoden, die von Darin Morgan geschrieben wurden, der auch für diese Folge verantwortlich ist. Auch in der von Darin Morgan geschriebenen MillenniuM-Episode 5C21 Arme Teufel spielt er mit.
  • Nach 204 Episoden ist dies die erste, in denen "Mulder" oder "Scully" im Episodentitel auftauchen. Hier kommen nun sogar beide vor.
  • Comedian Kumail Nanjiani, der in dieser Episode einen Wildhüter spielt, ist seit langem begeisterter Akte X-Fan. Unter http://www.feralaudio.com/show/x-files-files/ kann man seinen Fan-Podcast zur Serie finden.


Vorherige Episode: 1AYW05 Gründer-Mutation / Nächste Episode: 1AYW02 Heimat