Virgil Incanto: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Spookyverse
(Die Seite wurde neu angelegt: „{{MotW |NAME= Virgil Incanto | BILD= 280px | DST= Timothy Carhart | KAT= Monster of the Week | ATR= 3X06 Fett | V…“)
 
K (f)
 
Zeile 15: Zeile 15:
 
Da die übergewichtigen Frauen mehr Fett am Körper haben als der Durchschnitt, waren sie die perfekte Wahl, um ihn am Leben zu erhalten.
 
Da die übergewichtigen Frauen mehr Fett am Körper haben als der Durchschnitt, waren sie die perfekte Wahl, um ihn am Leben zu erhalten.
  
Nachdem Detective Cross Incantos Verhalten auffälig vorkommt und der Ermittler eine Verletzung bei Incanto feststellt, tötet dieser den Detective.
+
Nachdem Detective Cross Incantos Verhalten auffällig vorkommt und der Ermittler eine Verletzung bei Incanto feststellt, tötet dieser den Detective.
  
[[Bild:Vigil_Incanto_krank.jpg|280px|Incanto gezeichnet von seiner Krankheit]]
+
[[Bild:Vigil_Incanto_krank.jpg|120px|thumb|left|Incanto gezeichnet von seiner Krankheit]]
  
 
Kurz darauf wurde er von Jesse, der blinden Tochter einer seiner Opfer erschossen, nachdem er versucht hatte, Scully das Fett aus dem Körper zu saugen. Jesse nahm das Parfüm ihrer Mutter in Incantos Wohnung war, Incanto behauptete aber, das ihre Mutter nicht bei ihm gewesen sei.
 
Kurz darauf wurde er von Jesse, der blinden Tochter einer seiner Opfer erschossen, nachdem er versucht hatte, Scully das Fett aus dem Körper zu saugen. Jesse nahm das Parfüm ihrer Mutter in Incantos Wohnung war, Incanto behauptete aber, das ihre Mutter nicht bei ihm gewesen sei.

Aktuelle Version vom 9. Mai 2021, 12:53 Uhr

Dieser Artikel gehört
zum Akte X-Universum.
(X).gif


Virgil Incanto
Vigil Incanto normal.jpg
Darsteller: Timothy Carhart
Charagif.pngKategorie Monster of the Week
Charagif.pngAuftritt(e) 3X06 Fett
Charagif.pngVerbleib in Haft/vermutlich verstorben
Profrundeecken.jpg

Virgil Incanto ist ein mutierter Serienmörder aus Cleveland, Ohio mit der Fähigkeit, menschliches Gewebe zu verzehren. Außerdem fehlten ihm die Enzyme, die für die Produktion mehrerer essenzieller Fettsäuren benötigt werden.

Um zu überleben, würgt er einen phospholipasehaltigen Schleim aus, der das Fettgewebe in den Körpern seines Opfers aufspaltet und es ihm ermöglicht, die freien Fettsäuren zu verzehren, bevor sich der Rest des Körpers auflöste.

Mulder und [[Scully] werden hinzugezogen, um die Morde zu untersuchen, weil sie so bizarr sind und der ermittelnde, konservative Detective Alan Cross um Ende seiner Weisheit angekommen war.

Incanto wählt seine Opfer in Internet-Chatrooms aus, in denen sich überwiegend übergewichtige Frauen aufhalten. Dort benutzte den Decknamen 2Shy (deutsch: zu schüchtern). Da die übergewichtigen Frauen mehr Fett am Körper haben als der Durchschnitt, waren sie die perfekte Wahl, um ihn am Leben zu erhalten.

Nachdem Detective Cross Incantos Verhalten auffällig vorkommt und der Ermittler eine Verletzung bei Incanto feststellt, tötet dieser den Detective.

Incanto gezeichnet von seiner Krankheit

Kurz darauf wurde er von Jesse, der blinden Tochter einer seiner Opfer erschossen, nachdem er versucht hatte, Scully das Fett aus dem Körper zu saugen. Jesse nahm das Parfüm ihrer Mutter in Incantos Wohnung war, Incanto behauptete aber, das ihre Mutter nicht bei ihm gewesen sei.

Incanto überlebt die Schussverletzung, war aber in schlechter Verfassung, als er durch Scully zu den Fällen der 47 vermissten Frauen verhört wird. Er war stolz darauf, dass sie alle seine Opfer waren und er zeigte keine Reue für das, was er tat, um sich am Leben zu erhalten.

Incanto kennt sich mit italienischer Literatur aus, in seinen Nachrichten an seine Opfer zitiert er stellenweise Zeilen aus unbekannten, italienischen Gedichten aus dem 16. Jahrhundert.

Er starb vermutlich im Gefängnis an seinem Zustand, nachdem er schwere Hautprobleme aufgrund des Mangels an Öl und Fett in seiner Ernährung zeigte.

zu sehen/erwähnt in

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von Spookyverse. Durch die Nutzung von Spookyverse erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern.