Rob Bowman

Aus Spookyverse
Version vom 20. Februar 2006, 13:08 Uhr von Spooky (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Rob Bowman (*15. Mai 1960 in Wichita Falls, Texas) ist ein Regisseur von Akte X.

Rob Bowman am Set von Reign of Fire

Kurz-Steckbrief

  • Name: Rob Stanton Bowman
  • Geburtstag: 15. Mai 1960
  • Geburtsort: Wichita Falls, Texas (USA)
  • Eltern: Vater Produzent/Regisseur Chuck Bowman
  • Geschwister: Stephen Bowman
  • Familienstand: Berlobt mit Dusty Dawn Glover seit Oktober 2005

Karriere

Bei einem Großteil von Bowmans Arbeiten handelt es sich um TV-Produktionen. Er führte Regie bei vielen Serien, wie MacGuyver, 21 Jump Street, Baywatch, Star Trek: TNG und Parker Lewis Can't Lose bevor er im Winter 1993/94 seine erste X-Files-Episode 1X13 Verlockungen drehte. Er wurde schnell zum zu diesem Zeitpunkt gefragtesten Regisseur der Serie und drehte insgesamt 33 Episoden der ersten 7 Staffeln. 1997 wurde ausserdem dazu auserwählt Akte X - Der Film zu drehen. Bei den Lone Gunmen führte er bei der Pilotepisode 1AEB79 Die Verschwörung Regie. Zu seinen Kino-Produktionen zählen "Airborne" (1993 - dt. Titel: "Cool Blades - Nur der Sieg zählt"), "Reign of Fire" (2002) und "Elektra" (2005).

Akte X

Rob Bowman führte bei folgenden Akte X-Episoden Regie:

Ausserdem war er der Regisseur bei Akte X - Der Film.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von Spookyverse. Durch die Nutzung von Spookyverse erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern.