Quiet Willy: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Spookyverse
K (+tab)
K (Typo plus Sicherheitsratsresolution 1013)
Zeile 5: Zeile 5:
 
So entführt er unter anderem [[Cassandra Spender]] und bringt sie zum [[Ruskin Damm]] um Cassandra zu übergeben oder zu töten. Dies wird vereitelt, als [[Cassandra Spender|Spender]] an Board des [[Raumschiff]]s geholt wird und die außerirdischen Rebellen die Anwesenden verbrennen.
 
So entführt er unter anderem [[Cassandra Spender]] und bringt sie zum [[Ruskin Damm]] um Cassandra zu übergeben oder zu töten. Dies wird vereitelt, als [[Cassandra Spender|Spender]] an Board des [[Raumschiff]]s geholt wird und die außerirdischen Rebellen die Anwesenden verbrennen.
 
Er stirbt er in der Flammenhölle. Seine verbrannte Leiche hält noch die Waffe in der Hand.
 
Er stirbt er in der Flammenhölle. Seine verbrannte Leiche hält noch die Waffe in der Hand.
Ein der [[Alien Bounty Hunter]] nimmt seine Gestalt an, als er einen der gesichtslosen [[Rebellen]] aus einer Militärbasis entführt.
+
Einer der [[Alien Bounty Hunter]] nimmt seine Gestalt an, als er einen der gesichtslosen [[Rebellen]] aus einer Militärbasis entführt.
  
 
== Bemerkenswertes ==
 
== Bemerkenswertes ==

Version vom 17. März 2018, 01:01 Uhr

Dieser Artikel gehört
zum Akte X-Universum.
(X).gif

Quite Willy, dargestellt von Willy Ross ist ein Mitglied es Konsortiums.

Der 1st Elder erteilt ihm den Auftrag, den Raucher zu töten. So entführt er unter anderem Cassandra Spender und bringt sie zum Ruskin Damm um Cassandra zu übergeben oder zu töten. Dies wird vereitelt, als Spender an Board des Raumschiffs geholt wird und die außerirdischen Rebellen die Anwesenden verbrennen. Er stirbt er in der Flammenhölle. Seine verbrannte Leiche hält noch die Waffe in der Hand. Einer der Alien Bounty Hunter nimmt seine Gestalt an, als er einen der gesichtslosen Rebellen aus einer Militärbasis entführt.

Bemerkenswertes

  • Quite Willy macht seinen Namen alle Ehre. Er sprach in keinem seiner Auftritte auch nur ein Wort.

Auftritte