Mulder's Apartment: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Spookyverse
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(+Ergänzungen)
K (cat)
 
Zeile 73: Zeile 73:
 
== Bemerkenswertes ==
 
== Bemerkenswertes ==
 
*Frühere Episoden deuten an, dass sich Mulders Wohnung in [[Washington, D.C.]] befindet. Da er anscheinend nie umgezogen ist und seit Beginn der Serie in der selben Wohnung zu wohnen scheint, muss man davon ausgehen, dass dies ein Fehler der Macher ist - oder sich das Washington auf den ungefähren Ort bezieht, das sich Alexandria nur 10 km von Washington, D.C. entfernt befindet...
 
*Frühere Episoden deuten an, dass sich Mulders Wohnung in [[Washington, D.C.]] befindet. Da er anscheinend nie umgezogen ist und seit Beginn der Serie in der selben Wohnung zu wohnen scheint, muss man davon ausgehen, dass dies ein Fehler der Macher ist - oder sich das Washington auf den ungefähren Ort bezieht, das sich Alexandria nur 10 km von Washington, D.C. entfernt befindet...
*Hegal Place spielt auf eine Adresse an, an der [[Chris Carter]] als Kind gewohnt hat.
+
*[[Easter Egg]]: Hegal Place spielt auf eine Adresse an, an der [[Chris Carter]] als Kind gewohnt hat.
  
 
==siehe auch==
 
==siehe auch==
Zeile 79: Zeile 79:
 
*[[Scully's Apartment]]
 
*[[Scully's Apartment]]
 
[[Kategorie:Orte]]
 
[[Kategorie:Orte]]
 +
[[Kategorie:Easter Egg]]

Aktuelle Version vom 10. August 2019, 13:53 Uhr

Dieser Artikel gehört
zum Akte X-Universum.
(X).gif
(X).gif Dieser Artikel enthält inhaltliche Spoiler zur weiterführenden Handlung der Serie Akte X. Lesen auf eigene Gefahr!


  • Alexandria, Virginia
  • Adresse: 2630 Hegal Place, VA 23242
  • Apartment-Nr.: 42
  • die Wohnung befindet sich in der 4. Etage
  • Phillip Padgett mietet sich in die direkt angrenzende Wohnung ein, um näher an Scully zu gelangen
  • Scott Ostelhoff bezieht die Wohnung über Mulder, um ihn auszuspionieren

Fox Mulder lebt seit mindestens 1990 bis ca. 2001 in der Wohnung am Hegal Place. Nachdem das Konsortium die Wasserversorgung des Hauses mit Drogen manipuliert kommt es zu einem Mordfall bei dem einer von Mulders Nachbarn seinen Ehepartner erschießt. Scully fällt beinah einem Mordanschlag zum Opfer, als sie versucht, Deep Throat zu kontaktieren.

Mr. X wird auf dem Weg zum Aufzug im Mai 1996 vom Gray-Haired Man im Auftrag des Syndikats niedergeschossen und hinterlässt auf Mulders Türschwelle einen in seinem eigenem Blut geschrieben Hinweis auf seinen Nachfolger, Marita Covarrubias.

1998 sticht eine genetisch mutierte Biene Scully, worauf diese im Gang zusammenbricht. Nach Mulders Verschwinden in Bellefleur, Oregon wird die Wohnung aufgelöst und einige der Einrichtungsgegenstände wie Mulders Aquarium finden ihren Weg in Scully's Apartment.

Gesehen in[Bearbeiten]

Bemerkenswertes[Bearbeiten]

  • Frühere Episoden deuten an, dass sich Mulders Wohnung in Washington, D.C. befindet. Da er anscheinend nie umgezogen ist und seit Beginn der Serie in der selben Wohnung zu wohnen scheint, muss man davon ausgehen, dass dies ein Fehler der Macher ist - oder sich das Washington auf den ungefähren Ort bezieht, das sich Alexandria nur 10 km von Washington, D.C. entfernt befindet...
  • Easter Egg: Hegal Place spielt auf eine Adresse an, an der Chris Carter als Kind gewohnt hat.

siehe auch[Bearbeiten]