MillenniuM

Aus Spookyverse
Version vom 31. Oktober 2021, 19:08 Uhr von CayceP (Diskussion | Beiträge) (→‎Ausstrahlung und Veröffentlichungen: wl)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Dieser Artikel gehört
zum MillenniuM-Universum.
Oroborus.png

Dieser Artikel behandelt die TV-Serie MillenniuM.
Der Artikel über die gleichnamige Episode 7ABX05 Millennium befindet sich hier.

MillenniuM
Fürchte deinen Nächsten wie Dich selbst
MillenniuM logo.jpg
Originaltitel: MillenniuM
Charagif.pngSerieninfos
Charagif.pngGenre Mystery, Horror
Charagif.pngEpisodenzahl 67
Charagif.pngSchöpfer Chris Carter
Charagif.pngDarsteller Lance Henriksen, Terry O'Quinn, Megan Gallagher, Klea Scott, Brittany Tiplady
Profrundeecken.jpg
Profrundeecken oben.jpg
Charagif.pngAusstrahlung
Charagif.pngAmerika 25.10. 1996 - 21.05. 1999 (Freitags, FOX Network)
Charagif.pngDeutschland 10.10. 1997Freitags, Sat.1 - 9. Oktober 2001 (Dienstags, ProSieben)
Profrundeecken.jpg


MillenniuM (Deutscher Titel: "Millennium - Fürchte deinen Nächsten wie dich selbst") ist eine US-amerikanische Fernsehserie mit insgesamt 3 Staffeln und 67 Episoden. Die Pilotepisode 4C79 Der jüngste Tag lief am 25. Oktober 1996 im amerikanischen TV, das Serienfinale 3ABC22 Wir sind alle Hirten am 21. Mai 1999 auf dem US-Sender FOX. Im deutschen Fernsehen wurde die Serie erstmals am 10. Oktober 1997 von Sender Sat.1 ausgestrahlt. Ein zentrales Thema der Serie ist die Mythologie des Bösen.

Serie[Bearbeiten]

Die Serie handelt vom ehemaligen FBI-Agenten Frank Black, der über die besondere Gabe verfügt sich empathisch in Serienmörder hineinzuversetzen. Er schließt sich der mysteriösen MillenniuM-Gruppe an, die sich darauf spezialisiert hat die US-Behörden bei Gewaltverbrechen zu beraten. Bald erfährt Frank jedoch, dass die MillenniuM-Gruppe eigene Motive hat und glaubt, dass die Zunahme an Gewaltverbrechen mit der bevorstehenden Jahrtausendwende zusammenhängen.

Darsteller[Bearbeiten]

MillenniuM Series Premiere Poster

Hauptdarsteller[Bearbeiten]

Nebendarsteller[Bearbeiten]

Genannt sind die Nebendarsteller mit den häufigsten Auftritten:

Crew[Bearbeiten]

Schöpfer[Bearbeiten]

Autoren[Bearbeiten]

Genannt sind die Autoren mit Beteiligung an den meisten Episoden:

Bemerkung: An jeder Episode können mehrere Autoren beteiligt sein.

Regisseure[Bearbeiten]

Genannt sind die Regisseure, die am häufigsten Regie geführt haben:

Ausstrahlung und Veröffentlichungen[Bearbeiten]

Die Serie wurde seit 1997 dreimal im deutschen Fernsehen mit langen Unterbrechungen ausgestrahlt[1] und wurde in der deutschen Synchronfassung als Kaufversion DVD veröffentlicht, die mittlerweile jedoch nicht mehr aufgelegt werden. Aktuell ist es nicht möglich, die Serie in der deutschen Synchronfassung auf legalem Wege anzuschauen.

MillenniuM, Die einsamen Schützen und Harsh Realm bei Disney+ auf die Wunschliste setzen lassen[Bearbeiten]

Um die Serien MillenniuM, Die Lone Gunmen-Serie sowie Harsh Realm auf legalem Weg in der deutschen Synchronfassung sehen zu können, können geneigte Zuschauer mittels eines Feedback-Formulars auf die Disney+ Wunschliste eintragen zu lassen. Je mehr Zuschauer das tun, umso größer die Chance, die Disney+ die Serien anbieten könnte.

Dazu sind folgende Schritte nötig:

  1. das Disney+ Hilfecenter aufrufen
    1. in der mobilen Version: Rechts oben auf "Feedback geben" tippen
    2. in der Desktop-Version auf "Feedback geben" in der Mitte der Seite klicken
  2. im Dropdown-Menü "Film oder Sendung anfordern" auswählen
    1. im Titelvorschlag 1 die Serie z.B. "Millennium - Fürchte deinen Nächsten wie dich selbst" (wichtig bitte den gesamten Titel eingeben), in Titelvorschlag 2 Die einsamen Schützen in Titelvorschlag 3 Virtual Reality (Originaltitel: Harsh Realm) eingeben
  3. auf Absenden drücken


Notizen[Bearbeiten]

  • Da das Ende der Serie keinen Abschluss zur übergeordneten Storyline von MillenniuM lieferte, wurde eine Episode der siebten Staffel der X-Files dazu verwendet, um Frank Black einen endgültigen Abschied zu geben. Es handelt sich dabei um die Episode 7ABX05 Millennium.
  • Obwohl es nie ein wirkliches Crossover der Serien The X-Files und MillenniuM gab, als beide Serien noch aktiv waren, belegt die "Millennium"-Episode der X-Files, dass beide Serien in der gleichen Realität spielen. Auch zuvor hatte er bereits Überschneidungen gegeben, als z.B. der Charakter Jose Chung erst in der Akte X-Episode 3X20 Andere Wahrheiten und später in der MillenniuM-Episode 5C09 Die Fantasien des Jose Chung auftauchte. Somit gehört MillenniuM, ähnlich wie auch die Lone Gunmen, zum Akte X- sowie Carterverse-Kanon.
  • Es gibt noch einen weiteren kleinen Verweis zu Akte X, in der letzten Folge der zweiten Staffel findet Peter Watts (Terry O'Quinn) in einem abgesichertem Aufbewahrungsort, in dem sich die letzte Habe vom "Old Man|Alten Mann" (ehemaliges Oberhaupt der Millennium-Gruppe) befindet, einen Morley-Zigarettenstummel. Hat der Cigarette-Smoking Man auch hier seine Finger mit im Spiel?

inoffizielles Fan-Spin off[Bearbeiten]

  • Filmemacher hat mit Millennium Apocalypse zwei Staffeln produziert, die die Geschichte um Jordan und die Millennium-Gruppe weiterführt.

Links[Bearbeiten]

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von Spookyverse. Durch die Nutzung von Spookyverse erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern.