Harsh Realm

Aus Spookyverse
Version vom 31. Oktober 2021, 18:44 Uhr von CayceP (Diskussion | Beiträge) (+Ausstrahlung und Veröffentlichunge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Dieser Artikel gehört zum
Harsh Realm-Universum.
(X).gif

Harsh Realm (dt. Titel: Virtual Reality - Kampf ums Überleben'#) ist eine neunteilige Serie von 1999 von Chris Carter. Sie basiert auf den Comics von James D. Hudnall und Andrew Paquette.

Harsh Realm
Harshrealm screen.jpg
Originaltitel: Harsh Realm
Charagif.pngSerieninfos
Charagif.pngGenre Science Fiction
Charagif.pngEpisodenzahl 9
Charagif.pngSchöpfer Chris Carter
Charagif.pngDarsteller Scott Bairstow, D.B. Sweeney, Terry O'Quinn
Profrundeecken.jpg
Profrundeecken oben.jpg
Charagif.pngAusstrahlung
Charagif.pngAmerika 08.10.1999 - 19.05.2000
freitags, FOX Network (später F/X)
Charagif.pngDeutschland 11.10.2002 - 06.12.2002
Freitags, VOX
Profrundeecken.jpg

Serie[Bearbeiten]

Der Harsh Realm ist eine militärische Simulation, eine Art virtuelle Realität, in der Menschen für Geld abtauchen, um dort in einer World of Warcraft ähnlichen Welt zu leben und sich beispielsweise als Zauberer oder ähnliches ausbilden zu lassen.

In der Serie geht diese virtuelle Welt im Oktober 1995 online und kurz darauf werden die Vereinigten Staaten von einem Atomschlag getroffen. Dies nutzt Omar Santiago, um die Kontrolle über Harsh Realm zu erlangen. Lt. Tom Hobbes sitzt im Harsh Realm fest, da durch Santiagos Machtübernahme niemand mehr die virtuelle Welt verlassen kann.

Ausstrahlung und Veröffentlichungen[Bearbeiten]

Die Serie wurde 2002 nur einmal im deutschen Fernsehen auf VOX ausgestrahlt und wurde in der deutschen Synchronfassung nie als Kaufversion veröffentlicht. Aktuell ist es nicht möglich, die Serie in der deutschen Synchronfassung auf legalem Wege anzuschauen.

MillenniuM, Die einsamen Schützen und Harsh Realm bei Disney+ auf die Wunschliste setzen lassen[Bearbeiten]

Um die Serien MillenniuM, Die Lone Gunmen-Serie sowie Harsh Realm auf legalem Weg in der deutschen Synchronfassung sehen zu können, können geneigte Zuschauer mittels eines Feedback-Formulars auf die Disney+ Wunschliste eintragen zu lassen. Je mehr Zuschauer das tun, umso größer die Chance, die Disney+ die Serien anbieten könnte.

Dazu sind folgende Schritte nötig:

  1. das Disney+ Hilfecenter aufrufen
    1. in der mobilen Version: Rechts oben auf "Feedback geben" tippen
    2. in der Desktop-Version auf "Feedback geben" in der Mitte der Seite klicken
  2. im Dropdown-Menü "Film oder Sendung anfordern" auswählen
    1. im Titelvorschlag 1 die Serie z.B. "Millennium - Fürchte deinen Nächsten wie dich selbst" (wichtig bitte den gesamten Titel eingeben), in Titelvorschlag 2 Die einsamen Schützen in Titelvorschlag 3 Virtual Reality (Originaltitel: Harsh Realm) eingeben
  3. auf Absenden drücken


Episoden (Ausstrahlungsreihenfolge)[Bearbeiten]

Darsteller[Bearbeiten]

Starring[Bearbeiten]

Special Guest Stars[Bearbeiten]

Guest Stars[Bearbeiten]

Crew[Bearbeiten]

Executive Producer[Bearbeiten]

Director of Photography[Bearbeiten]

Musik[Bearbeiten]

Special Effects[Bearbeiten]

Production Designer[Bearbeiten]

Casting[Bearbeiten]

Canadian Casting[Bearbeiten]

Schöpfer der Harsh Realm-Serie[Bearbeiten]

  • Chris Carter

Autoren[Bearbeiten]

Script Supervisor[Bearbeiten]

Regisseure[Bearbeiten]

Assistant Directors[Bearbeiten]

Titel Design[Bearbeiten]

Notizen[Bearbeiten]

  • Obwohl Hudnall und Parquette keine Drehbücher zur Serie beisteuerten, werden sie als Autoren genannt. Grund war eine rechtliche Verfügung, der ein Rechtsstreit vorausging, wonach sie als Schöpfer der Comic-Serie auch in den Seriencredits genannt werden wollten.

Links[Bearbeiten]

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von Spookyverse. Durch die Nutzung von Spookyverse erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern.