Flukeman

Aus Spookyverse
Version vom 12. November 2008, 14:29 Uhr von CayceP (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Flukeman (auch Plattwurmmann oder Parasit) ist eine halbmenschliche/halbparasitäre Genmutation, die aus radioaktiven Abfällen entstand. Dargestellt wird er von Darin Morgan.

Es hat Menschengröße und die für Plattwürmertypischen 4 Saughagen an der Mundoffnung, mit der sie sich an ihren Wirten festsaugen. Da Parasiten Hermaphroditen sind, legen sie ihre Eier in ihren Wirt und befruchten diese selbst.

Der Parasit taucht das erste Mal an Bord eines russischen Frachters auf, wo er einen Matrosen namens Dmitri anggreift und tötet. Außerdem attackiert er einen Kanalarbeiter und fügt im am Rücken ein größe Wunde zu. Der Arbeiter stirbt kurz darauf.

Das nächste Mal in Newark, New Jersey auf, wo er in der Filteranlage des Abwassersystems stecken bleibt.

zu sehen in