FOX

Aus Spookyverse
Version vom 8. Januar 2016, 12:25 Uhr von CayceP (Diskussion | Beiträge) (FX: Ergänzung, Korr.)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

FOX eigentlich FOX Broadcasting Company, (Abk: FBC) oder auch FOX Network ist mitterweile eines der vier großen US-Fernsehsender Netzwerke.

In Deutschland gibt es mit dem FOX Channel einen Pay-TV-Ableger.

FOX beauftragte und sendete sowohl Akte X, Millennium, Die einsamen Schützen, Space 2063 als auch Harsh Realm. Auch das X-Files Revival/Mini-Serie wird auf dem Carterverse-Heimatsender 2016 zu sehen sein.


FX[Bearbeiten]

FX ist ein US-Kabelsender, auf den Akte X sowie andere Ten Thirteen-Serien nach der Originalausstrahlung in sogenannter Syndication erneut ausgestrahlt wurden.

Für die Wiederholung der X-Files-Staffeln produzierte der Sender "Behind the Truth"-Clips, die vor der Ausstrahlung der Episoden gezeigt wurden und welche einige Behind the Scenes-Featurettes sowie Inhalte mit Cast & Crewmitglieder zum Gegenstand hatte. Diese finden sich unter anderem auf den DVD-Staffelboxen der ersten sechs Akte X-Staffeln.

Rechtsstreit[Bearbeiten]

Der Verkauf der Syndicationrechte der ersten fünf AkteX- Staffeln führte zu einem Rechtsstreit zwischen David Duchovny, Chris Carter und 20th Century Fox da Duchovny sich um Anteile am Verkauf betrogen führte[1].

siehe auch[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]