Chris Willingham

Aus Spookyverse
Version vom 29. April 2019, 17:26 Uhr von CayceP (Diskussion | Beiträge) (+wl)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Dieser Artikel gehört zum Universum
von Akte X, Millennium sowie The Lone Gunmen.
(X).gif

Chris G. Willingham ist einer der Cutter bei den Serien Akte X - die unheimlichen Fälle des FBI (9 Episoden), Millennium - Fürchte deinen nächsten wie dich selbst (16 Episoden), Harsh Realm (deutscher Titel: Virtual Reality - Kampf ums Überleben) (2 Episoden), Lone Gunmen-Serie (1 Episode) sowie 7 Episoden der Serie Space 2063.

Des weiteren arbeitete Willingham an den Filmen Black Christmas, Final Destination und Final Destination 3 aus der Hand der Wongs.

Er ist mit Akte X-Cutterin Lynne Willingham verheiratet.

Werk (Auszug)[Bearbeiten]

Akte X[Bearbeiten]

Millennium[Bearbeiten]

Die einsamen Schützen[Bearbeiten]

Harsh Realm[Bearbeiten]