Carterverse: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Spookyverse
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(+Notizen, Bilder)
(+Referenzen)
Zeile 10: Zeile 10:
 
Doch nicht nur die oben genannten [[Kanon]]-Werke werden dem Carterverse zugerechnet sondern auch die Unmengen Werke an [[FanFiction]] und [[Comics]] und [[Romane]], die nicht als Kanon betrachtet werden.
 
Doch nicht nur die oben genannten [[Kanon]]-Werke werden dem Carterverse zugerechnet sondern auch die Unmengen Werke an [[FanFiction]] und [[Comics]] und [[Romane]], die nicht als Kanon betrachtet werden.
  
Die Werke weisen oft inhaltliche und Thematische Ähnlichkeiten: so zum Beispiel das Thema Familie und Verlust derer (z.B. Mulders Schwester [[Samantha]], [[William Scully|William]] in ''Akte X'', [[Catherine]] und das Gefühl der Sicherheit in ''Millennium'', ''[[Thomas F. Hobbes]]'' und ''[[Sophie Green]]'' in ''Harsh Realm'') sowie Glaube[http://www.eatthecorn.com/2016/01/17/the-obsessions-of-chris-carter/].
+
Die Werke weisen oft inhaltliche und Thematische Ähnlichkeiten: so zum Beispiel das Thema Familie und Verlust derer (z.B. Mulders Schwester [[Samantha]], [[William Scully|William]] in ''Akte X'', [[Catherine]] und das Gefühl der Sicherheit in ''Millennium'', ''[[Thomas F. Hobbes]]'' und ''[[Sophie Green]]'' in ''Harsh Realm'' sowie Glaube<ref>[http://www.eatthecorn.com/2016/01/17/the-obsessions-of-chris-carter/ The Obsessions of Chris Carter]</ref>.
  
 
=Ursprung=
 
=Ursprung=
Zeile 28: Zeile 28:
 
* [http://www.bznetwork.co.uk/forum/index.php?topic=677.340  Verwendung in einem Forumpost, 12. Februar 2010]
 
* [http://www.bznetwork.co.uk/forum/index.php?topic=677.340  Verwendung in einem Forumpost, 12. Februar 2010]
 
* http://members.tripod.com/~j_stoy/shack/lbqfaq.html - "NOT Labeadqua's X-Files Shack Frequently Asked Questions", (Datum unbekannt)
 
* http://members.tripod.com/~j_stoy/shack/lbqfaq.html - "NOT Labeadqua's X-Files Shack Frequently Asked Questions", (Datum unbekannt)
 +
 +
=Referenzen=
 +
<references/>
 +
*[[Wanting to Believe: A Critical Guide to the X-Files, Millennium and the Lone Gunmen]]
 +
*[[The Truth Is Not Out There]] - Postmodern Concepts of Deconstruction and Uncertainty in the US TV Show The X-Files
 +
*[[The Philosophy of The X-Files]]
 +
*[[PopLit, PopCult and The X-Files]]
 +
*[https://core.ac.uk/download/pdf/47841524.pdf Chris Carter parano¨ıaque ? Le complexe semantique de la perte comme vecteur hermeneutique et creatif Severine Barthes] (PDF, französisch)
 +
*Postdemocratic Society and the Truth Out There : Richard Flannery and David Louzecky
 +
*Some Philosophical Reflections on Trust No One : Richard M. Edwards and Dean A. Kowalski
 
[[Kategorie:Fandom]]
 
[[Kategorie:Fandom]]
 
[[Kategorie:Akte X]]
 
[[Kategorie:Akte X]]

Version vom 24. Mai 2018, 23:39 Uhr

Aktex logo1.jpg Millennium logo.jpg Thelonegunmen logo.jpg Harshrealm logo.jpg

Das Carterverse (Verschmelzung von [Chris] Carter und [Uni]verse zu deutsch etwa: Carter[uni]versum) ist eine inoffizielle Bezeichnung des von Chris Carter geschaffenem fiktionalem Universums in dem die Serien Akte X (inklusive der beiden Filme) und der Season 10 Comics, MillenniuM sowie Die einsamen Schützen spielen. Laut diesem Interview sollte die von Carter entwickelte Serie "The After" ebenfalls im Carterverse spielen.

Doch nicht nur die oben genannten Kanon-Werke werden dem Carterverse zugerechnet sondern auch die Unmengen Werke an FanFiction und Comics und Romane, die nicht als Kanon betrachtet werden.

Die Werke weisen oft inhaltliche und Thematische Ähnlichkeiten: so zum Beispiel das Thema Familie und Verlust derer (z.B. Mulders Schwester Samantha, William in Akte X, Catherine und das Gefühl der Sicherheit in Millennium, Thomas F. Hobbes und Sophie Green in Harsh Realm sowie Glaube[1].

Ursprung

Chris Carter 2012 (Foto: Gage Skidmore)

Die erste Verwendung des Begriffs 'verse im Philedom war vermutlich durch den Benutzer Henry Lee am 30. Januar 1996 in einer Diskussion in alt.tv.x-files Usenetgroup. [1]. Der Begriff "verse" wurde auch im Xena-Fandom im März 1996 verwendet. Er wurde nicht nur verwendet, um das gemeinsame Universum der Serien Hercules und Xena – Die Kriegerprinzessin zu beschreiben, sondern auch als ein Begriff für das Xena-Fandom selbst.[2]

Notizen

Beispiele für die Verwendung des Begriff Carterverse

Referenzen