Amanda Pays: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Spookyverse
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(wl,+ Notizen)
K (wl)
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
{{x tab}}
 
{{x tab}}
 
[[File:Amanda Pays at the 1988 Emmy Awards.jpg|thumb|Amanda Pays 1988 (Foto: Alan Light)]]
 
[[File:Amanda Pays at the 1988 Emmy Awards.jpg|thumb|Amanda Pays 1988 (Foto: Alan Light)]]
'''Amandy Pays''' (*[[6. Juni]] 1959 in [[London]], England) ist eine [[:Kategorie:Gastdarsteller|Gastdarstellerin]] mit einem Auftritt in der [[11. Staffel]] der Serie ''Akte X''.
+
'''Amandy Pays''' (*[[6. Juni]] 1959 in [[London]], England) ist eine [[:Kategorie:Gastdarsteller|Gastdarstellerin]] mit einem Auftritt in der [[1. Staffel]] der Serie ''Akte X''.
  
 
=== Steckbrief ===
 
=== Steckbrief ===

Aktuelle Version vom 22. Oktober 2019, 23:18 Uhr

Dieser Artikel gehört
zum Akte X-Universum.
(X).gif
Amanda Pays 1988 (Foto: Alan Light)

Amandy Pays (*6. Juni 1959 in London, England) ist eine Gastdarstellerin mit einem Auftritt in der 1. Staffel der Serie Akte X.

Steckbrief[Bearbeiten]

  • Eltern: Vater Howard Pays, Mutter Jan Miller
  • Familienstand: verheiratet mit Corbin Bernsen seit dem 19. November 1988
  • Kinder: 4 Söhne zusammen mit Bernsen - Oliver, Henry, Angus Moore und Finley
  • Körpergröße: ca. 1,70m

Notizen[Bearbeiten]

  • Amanda Pays' Gastauftritt in der Serie war ein offenes Misstrauensvotum gegen Gillian Anderson, deren Job zu diesem Zeitpunkt auf dem Spiel stand: Man dachte laut darüber nach, Andersons Dana Scully aus Akte X herauszuschreiben und stattdessen Amanda Pays in einer neuen Rolle als Mulders Partnerin einsteigen zu lassen, da man der Meinung war, Gillian Anderson wäre zu unerfahren im Vergleich zu David Duchovny. Aufgrund der nicht vorhandenen Chemie zwischen Pays und Duchovny kam es aber nie zu dem Rollentausch.

zu sehen in[Bearbeiten]