Alistair Pepper

Aus Spookyverse
Version vom 24. November 2015, 14:30 Uhr von CayceP (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „{{Mil tab}} {{Spoiler|für fortlaufende Handlung der 2. Staffel der Serie ''Millennium''}} '''Alistair Peppe…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel gehört
zum MillenniuM-Universum.
Oroborus.png
(X).gif Dieser Artikel enthält inhaltliche Spoiler für fortlaufende Handlung der 2. Staffel der Serie Millennium. Lesen auf eigene Gefahr!


Alistair Pepper ist ein schmieriger Anwalt aus Seattle, der die Verteidigung von Martin übernimmt, der gestanden hat, Bob Bletcher getötet zu haben. Er ist neben Lucy Butler und dem langhaarigen Mann die Manifestation des Bösen und so verwundert es nicht, dass er Frank Black anbietet, sich ihm anzuschließen. Als Frank ablehnt, wird der Anwalt kurz darauf von Sammael auf einem Parkplatz getötet.

Pepper ist der Mörder von Mike Atkins und erscheint Martin kurz bevor dieser sich selbst tötet.

Er wird dargestellt von Richard Cox.

zu sehen in[Bearbeiten]