4C17 Gesichter des Bösen: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Spookyverse
Zur Navigation springen Zur Suche springen
K
K (wl)
 
Zeile 55: Zeile 55:
 
HG= === Notizen ===
 
HG= === Notizen ===
 
* Obwohl diese Episode nicht mit einem "to be continued" ended, wird sie trotzdem als Teil 1 eines Zweiteilers mit der darauf folgenden Episode [[4C18 Tote Freunde]] angesehen.
 
* Obwohl diese Episode nicht mit einem "to be continued" ended, wird sie trotzdem als Teil 1 eines Zweiteilers mit der darauf folgenden Episode [[4C18 Tote Freunde]] angesehen.
* Dies ist die letzte Episode für MillenniuM, die Chris Carter alleine schrieb. Seine weiteren Episoden (in der dritten Staffel) schrieb er zusammen mit Frank Spotnitz.
+
* Dies ist die letzte Episode für MillenniuM, die Chris Carter alleine schrieb. Seine weiteren Episoden (in der dritten Staffel) schrieb er zusammen mit [[Frank Spotnitz]].
 
* Alex Diakun, der in dieser Episode den Serienkiller Dr. Fabricant spielt, spielt noch 4 weitere Rollen in ''Akte X'' oder ''MillenniuM'': Den Kurator in [[2X20 Der Zirkus]], den Tarot Dealer in [[3X04 Der Hellseher]], Dr. Fingers in [[3X20 Andere Wahrheiten]] und Greb in [[5C21 Arme Teufel]] (alle 4 Folgen wurden geschrieben von Darin Morgan).
 
* Alex Diakun, der in dieser Episode den Serienkiller Dr. Fabricant spielt, spielt noch 4 weitere Rollen in ''Akte X'' oder ''MillenniuM'': Den Kurator in [[2X20 Der Zirkus]], den Tarot Dealer in [[3X04 Der Hellseher]], Dr. Fingers in [[3X20 Andere Wahrheiten]] und Greb in [[5C21 Arme Teufel]] (alle 4 Folgen wurden geschrieben von Darin Morgan).
* *[[Easter Egg]]: Bei ca. Minute 08:45, In der Szene ials Frank in der FBI Akademie die Treppe hinaufsteigt,  sieht man im Hintergrund kurz zwei Personen, die [[Mulder]] und [[Scully]] sein könnten. Es handelt sich dabei um die Photodoubles von [[Gillian Anderson]] und [[David Duchovny]].
+
* *[[Easter Egg]]: Bei ca. Minute 08:45, In der Szene ials Frank in der FBI Akademie die Treppe hinaufsteigt,  sieht man im Hintergrund kurz zwei Personen, die [[Mulder]] und [[Scully]] sein könnten. Es handelt sich dabei um die [[Stand-In|Photodoubles]] von [[Gillian Anderson]] und [[David Duchovny]].
 
*Lucy Butler hat in dieser Episode ihren ersten Auftritt
 
*Lucy Butler hat in dieser Episode ihren ersten Auftritt
 
*Franks Kumpel Bob Bletcher wird in dieser Episode ermordet.|
 
*Franks Kumpel Bob Bletcher wird in dieser Episode ermordet.|

Aktuelle Version vom 13. August 2019, 23:29 Uhr


Gesichter des Bösen
Milad117.jpg
Originaltitel: Lamentation
Episodendaten
Produktionscode 4C17
Laufende Nummer 18
US-Erstausstrahlung Freitag, 18. April 1997 (FOX)
DE-Erstausstrahlung Freitag, 13. März 1998 (SAT1)
US-Einschaltquote 6.7 Mio. Zuschauer
DE-Einschaltquote 1.94 Mio. Zuschauer
6.5% Marktanteil
Cast & Crew
Autor(en) Chris Carter
Regisseur Winrich Kolbe
Zusatzinformationen
Transkripte:  German flag.gif  deutsch | English flag.gif  englisch
Fan-Rezensionen zu dieser Episode: schreiben
Merchandise
Diese Episode ist enthalten in der Season 1 Collection.

4C17 Gesichter des Bösen (Originaltitel: "Lamentation") ist die achtzehnte Episode der Serie Millennium - Fürchte deinen nächsten wie dich selbst.


Darsteller

Starring

Also Starring

Guest Starring

Co-Starring

Uncredited

  • Lee Van Paassen - Sondra Fabricant

Inhalt

Zusammenfassung

Nachdem er eine Niere für seine kranke Schwester gespendet hat, verschwindet der eigentlich inhaftierte Serienmörder Dr. Ephraim Fabricant spurlos aus dem Krankenhaus. Frank, der den Killer vor Jahren ins Gefängnis brachte, wird in den Fall eingeschaltet. Er findet heraus, dass Fabricant offenbar nicht geflohen ist, sondern entführt wurde... von einem noch schrecklicherem Gegner, der auch vor Franks Familie nicht halt macht!

Inhaltsangabe

Frank und Bob Bletcher wandern über eine abgelegene schneebedeckte Bergspitze in den Mount Baker North Cascades im US-Bundesstaat Washington. Ihr Ausflug wird unterbrochen, als Frank eine wichtige Pagernachricht vom FBI erhält. Frank fährt zur Behaviorial Science Unit‏‎ des FBIs. Dort untersucht Special Agent Tom Babich die Hintergründe hinter dem Verschwinden des verurteilten Serienmörders Dr. Ephraim Fabricant, der aus einem Krankenhauszimmer geflohen ist oder aus diesem entführt wurde, als er sich von den Folgen einer Narkose erholte Fabricant hatte zuvor seiner sterbenden Schwester eine Niere gespendet. Fabricant befand sich in Haft, da er Jahre zuvor fünf Krankenschwestern in ihrer Unterkunft in Cedar Falls brutal ermordet hatte. Dank Franks Profil wurde er schließlich wegen seiner Verbrechen verurteilt.Frank hatte sich dagegen ausgesprochen, Fabricant in die Gaskammer zu schicken, da er der Ansicht war, dass es für das FBI wichtiger sei, das Innenleben des Verstandes eines Serienmörders zu untersuchen. Ein Richter teilte Franks Ansicht und Fabricants Leben wurde verschont. Peter Watts findet heraus, dass Fabricant seine Brieffreundin geheiratet hat, die er während seines Gefängnisaufenthalts getroffen hat. Watts und Frank befragen Fabricants Angetraute Lucy Butler in ihrem Haus in Virginia. Butler besteht darauf, dass weder sie noch einer ihrer Freunde seit seiner Flucht Kontakt zu Fabricant hatte. Sie verrät jedoch, dass sie und ihr Ehemann planen, ein Kind zu bekommen. Die Männer bemerken eingehende E-Mail auf Lucys Computer. Frank muss feststellen, dass die E-Mail-Nachricht, die nur aus einem Bibelzitat besteht, von seiner eigenen E-Mailadresse gesendet wurde. Sofort ruft er seine Ehefrau Catherine an und ist erleichtert zu hören, dass sowohl sie als auch Jordan in Sicherheit sind. Frank bittet seine Frau, die Post zu durchzusehen. Catherine entdeckt einen Umschlag mit Polaroid-Fotografien eines asiatischen Richters. Frank wird klar, dass der Mann, Judge Park, ermordet wurde. Währenddessen entfernt eine mysteriöse Brünette-Krankenschwester, deren Gesicht nicht zu sehen ist und die Fabricant bei der Flucht aus dem Krankenhaus geholfen hat in einem unauffälligen Raum die Metallklammern, die Fabricants Transplantationsnarbe verschließt. Dies verursacht Fabricant große Schmerzen auch er scheint nicht zu wissen, warum die Krankenschwester ihn entführt hat. Mit einem Durchsuchungsbefehl bewaffnet kehren Watts und Frank zu Lucy Butlers Haus zurück. Ihre Nachforschungen haben ergeben, dass Lucy beschuldigt wurde, ihren kleinen Sohn mit Strychnin getötet zu haben. Mit dem selben Gift wurde auch Judge Park ermordet. Lucy entgegnet, dass sie der Anklage für unschuldig befunden wurde. Während der Spurensuche entdeckt ein Detective, dass Lucys Haus an einen Mieter namens Robert Davies vermietet wurde. Er verschwand kurz nachdem er Lucy erlaubte, bei ihm einzuziehen. Kurz darauf stolpert Fabricant in eine Notaufnahme, sein Krankenhauskittel ist blutgetränkt. Die Ärzte stellen fest, dass jemand seine zweite Niere entfernt hat und das ohne Betäubung. Frank wird klar, dass jemand seine private Telefonnummer auf Fabricants Krankenhausarmband vermerkt hat. Als ein Gewitter wütet, entdeckt Catherine eine menschliche Niere im Kühlschrank in ihrer Küche. Dann sieht sie einen Mann mit langen braunen Haaren, der auffallend an Lucy erinnert und oben auf der Treppe des Hauses steht. Eine verängstigte Catherine sucht nach Franks Waffe. Plötzlich tritt Bletcher aus einem Schatten. Er sagt Catherine, dass Bob Giebelhouse mit Jordan draußen sei und ruft dann Frank an, um ihm mitzuteilen, dass seine Familie unversehrt ist. Catherine warnt Bletcher, dass sich ein unbekannter Mann im Haus befindet. Als Bletcher nach dem Eindringling sucht, entdeckt er Lucy, die oben auf der Treppe steht. Ein Blitz erleuchtet ihr Gesicht - aber es hat sich in das Antlitz eines Tieres verwandelt. Kurz darauf entdeckt Giebelhouse, Bletchers Leiche, die mit durchschnittener Kehle von einem Balken hängt Fabricant sagt Frank, dass das "Grund allen Übels" seine zweite Niere entfernt hat. Er warnt ihn, dass das gleiche unaussprechliche Böse auch weiß, wer Frank ist. Später wird Lucy Butler wegen eines Verkehrsverstoßes festgenommen. Ohne Beweise ist die Polizei jedoch nicht in der Lage, sie festzunehmen. Frank bringt Jordan zu dem abgelegenen Berggipfel, auf dem er und Bletcher er kürzlich gewandert sind.

Schauplätze

Hintergründe

Notizen

  • Obwohl diese Episode nicht mit einem "to be continued" ended, wird sie trotzdem als Teil 1 eines Zweiteilers mit der darauf folgenden Episode 4C18 Tote Freunde angesehen.
  • Dies ist die letzte Episode für MillenniuM, die Chris Carter alleine schrieb. Seine weiteren Episoden (in der dritten Staffel) schrieb er zusammen mit Frank Spotnitz.
  • Alex Diakun, der in dieser Episode den Serienkiller Dr. Fabricant spielt, spielt noch 4 weitere Rollen in Akte X oder MillenniuM: Den Kurator in 2X20 Der Zirkus, den Tarot Dealer in 3X04 Der Hellseher, Dr. Fingers in 3X20 Andere Wahrheiten und Greb in 5C21 Arme Teufel (alle 4 Folgen wurden geschrieben von Darin Morgan).
  • *Easter Egg: Bei ca. Minute 08:45, In der Szene ials Frank in der FBI Akademie die Treppe hinaufsteigt, sieht man im Hintergrund kurz zwei Personen, die Mulder und Scully sein könnten. Es handelt sich dabei um die Photodoubles von Gillian Anderson und David Duchovny.
  • Lucy Butler hat in dieser Episode ihren ersten Auftritt
  • Franks Kumpel Bob Bletcher wird in dieser Episode ermordet.

Vorherige Episode: 4C15 Der Versuch / Nächste Episode: 4C18 Tote Freunde