X-Files Season 10 No. 2 (Comic)

Aus Spookyverse
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel gehört
zum Akte X-Universum.
(X).gif
(X).gif Dieser Artikel enthält inhaltliche Spoiler zu allen 9 Staffeln der Serie Akte X, der beiden Kinofilme sowie den Geschehnissen der Fortsetzung in Comic-Form als Season 10.
Lesen auf eigene Gefahr!


Season10No2.jpg
Charagif.pngLaufende Nummer 2
Charagif.pngErscheinungsdatum 24. Juli 2013 (1. Auflage)
Charagif.pngSeitenzahl 32
Charagif.pngISBN UPC:82771400475500211
Charagif.pngPreis 3,99 $
Charagif.pngVerlag IDW Publishing

Produktion

Enthalten auf Akte X Staffel 10 - Band 1: Believers (Comic) (deutscher Sammelband) und The X-Files Season 10: Volume 1 (Comic) (englischer Hardcover-Sammelband).

Daten

X-Files Season 10 No. 2 - Believers Part 2 ist der zweite Teil eines fünfteiligen, in Erzählstrang, der Mythologie der Serie nach Akte X - Jenseits der Wahrheit in einer 10. Staffel in Comicform weitererzählt.


Inhalt

die folgende Information enthält Spoiler über die Season 10 (Comic) von Akte X und deren fortlaufende Handlung. Zum Anzeigen bitte Ausklappen:

Crook County, Wyoming
Das FBI, unter ihnen Special Agent John Doggett schützen die Baustelle einer neuen Pipeline, die in Wyoming verlegt wird vor Demonstranten und potentiellen Saboteuren. Als seine ID-Marke von einem der Piplelinerohren magnetisch angezogen wird, schöpft der Agent verdacht und schaut sich den die Flüssigkeit, die die Pipeline transportiert genauer an. Als er seine Leitstelle mittels Sprechfunkgerät informieren will, verwandelt sich einer der Pipeline-Bauarbeiter plötzlich zu einer Gestalt in einer Kutte und stößt Doggett in die Flüssigkeit. Kurz darauf erschüttert eine Explosion die Baustelle.

Spotsylvania County, Virginia. Mulder und einige Polizisten sind an Scullys Arbeitsstelle und verfolgen eine Blutspur in die Gasse, in die Scully in der Nacht zuvor geflüchtet ist. Am Ende Gasse endet die Blutspur plötzlich, von Scully und ihrer kleinen Patientin und deren Mutter findet sich keine Spur. Überprüfungen der Daten von Emily und ihrer Mutter legen nahe, das alle Angaben gefälscht waren. Skinner fällt auf, das beide den gleichen Nachnamen verwendet haben, wie die Familie in Wyoming, die William adoptiert hat: van de Kamp. Skinner hat sofort Agenten vor Ort, die Drohungen gegen die Ölpipeline in Crook County untersuchen, zum Schutz von Mulders und Scullys Sohn abgestellt. Da die Adoption anonym durchgeführt wurde, dürfte niemand wissen, welche Familie William adoptiert hat - Mulder vermutet jedoch einen Maulwurf innerhalb des FBI.

Scully erwacht in einer Hütte in einer verschneiten Gegend. Sie hatte einen Albtraum von Williams Geburt, bei dem Anstelle der Supersoldaten eine Gruppe von Kutten tragenden Gestalten der Geburt beiwohnte um das Baby zu entführen. Scullys Streifschusswunde ist verheilt und als die ehemalige Agentin die Hütte verlassen will, wird sie von einer Stimme in ihrem Kopf zurückgehalten, sie hat einen magischen Schutzkreis jedoch schon durchbrochen. Plötzlich stehen drei von den Gestalten in Kutten vor ihr und sie beginnt einen Kampf mit ihnen. Einer der Angreifer zückt eine Art rituellen Dolch und sagt in einer fremden Sprache, das sie "den Bringer gefunden hätten", doch bevor er Scully damit verletzten kann, zerfallen die Angreifer. Ein vierter Mann in Umhang mit Kutte erscheint plötzlich und entwaffnet Scully. Scully erkennt, das der vierte Mann auch zu der Gruppe gehört, sie vermutet, dass es Formwandler wie Jeremiah Smith, die Bounty Hunter oder die Supersoldaten sind. Der Mann stellt sich nicht vor, erklärt Scully jedoch, das ihrer Angreifer sich die Akolythen nennen und sie nun gefunden haben, und das sie nicht aufgeben werden, bis sie haben was sie wollen - über Scully ihren Sohn William zu finden und in ihre Gewalt zu bringen.

Nationalfriedhof Arlington, Virginia
Mulder hat von den Lone Gunmen eine Nachricht erhalten. "Im Notfall, Glas zerschlagen - TLG]]. In der Nacht beginnt er, das Grab von Frohike auszuheben. Dabei wird er anscheinend von einem Wachmann überrascht, der sich jedoch als der - sehr lebendige- Melvin Frohike herausstellt. Die Gunmen haben ihren Tod nur vorgetäuscht und unter Frohikes Grab befindet sich ein Gang zu dem Geheimversteck der Gunmen, in dem bereits Byers und Langly auf Mulder warten. Der Agent erzählt den Gunmen über den Einbruch in die FBI Datenbank und über Scullys verschwinden. Byer erzählt Mulder, das am Morgen ein wichtiges Verbindungsstück der Pipeline bei einer Explosion zerstört wurde und das Doggett mittlerweile als verschwunden gilt. Mulder will, dass die drei Verschwörungstheoretiker alles über die Pipeline herausfinden. In der Zwischenzeit schleicht eine Gestalt in einem Trenchcoat auf dem Friedhof umher, in der Hand ein Zigarette und lässt eine Zigarettenschachtel der Marke Morley auf den Boden fallen.

Fortsetzung folgt...


Notizen

  • Dieser Band mit insgesamt 5 verschiedenen Cover. Das Artikelbild zeigt das A Cover.


Links

Vorheriges Comic X-Files Season 10 No. 1 (Comic) / Nächstes Comic X-Files Season 10 No. 3 (Comic)