Well-Manicured Man

Aus Spookyverse
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel gehört
zum Akte X-Universum.
(X).gif
Well-Manicured Man
Neville john.jpg
Darsteller: John Neville
Charagif.pngBiographisches
Charagif.pngGeburtsort unbekannt, evtl. Großbritannien
Charagif.pngLebensdaten ca. 1925
Charagif.pngStatus Mitglied des Konsortiums

verstorben

Profrundeecken.jpg

Biographie

Well-Manicured Man (deutsch: der gut manikürte Mann) ist ein Mitglied des Konsortiums.

Er wurde ca. 1925 geboren, vermutlich in England. 1998 lebt er in einem Anwesen in Somerset, England. Er hat mehrere Enkel.
Er starb im August 1998 durch eine Autobombe in Washington, D.C..

Trotz seiner jahrelangen Tätigkeit für das Konsortium scheint er nicht immer all dessen Entscheidungen zu zustimmen. So warnt er Scully vor dem Mordanschlag auf die, der in ihrer Wohnung auf sie durchgeführt werden soll. (3X02 Verschwörung des Schweigens) Er ist es auch, der Mulder den Aufenthaltsort von Scully nach deren Infektion mit dem Virus sowie das Mittel um sie zu retten überreicht. (Akte X - Der Film)

Der elegante Mann scheint eine Vorgeschichte mit der ebenfalls für das Syndikat tätigen Dr. Bonita Charne-Sayre zu haben, die versucht, eine westliche Version des russischen Impfstoff zu entwickeln. Neben seinem Anwesen in Somerset scheint er auch ein Grundstück in den USA zu besitzen, das u.a. auch einem Pferdestall hat. (4X10 Tunguska Teil 2)

Auftritte

Der WMM erschien zuerst in der Episode 3X01 Das Ritual. Er tauchte danach auf in 3X02, 3X16, 4X09, 4X10, 5X13, 5X14 und 5X20, bevor er in Akte X - Der Film ums Leben kam.

Wichtige Episoden

  • Akte X - Der Film: Der WMM stellt sich endgültig gegen die Methoden des Syndikats und verrät Mulder den Aufenthaltsort von der entführten Scully und gibt ihm sogar ein Gegenmittel gegen das Alien-Virus. Unmittelbar darauf explodiert sein Wagen mit ihm darin.