Walter Skinner

Aus Spookyverse
Wechseln zu: Navigation, Suche
(X).gif Dieser Artikel gehört zum Universum
von Akte X und The Lone Gunmen.
TLG.png
(X).gif Dieser Artikel beschreibt den FBI-Assistant Director Walter Skinner. Weitere Skinners sind gelistet unter Skinner (Begriffsklärung).

Walter Sergei Skinner ist 5 Jahre lang der direkte Vorgesetzte von Mulder und Scully sowie ein Vertrauter der beiden. Sein Büro sich in der Führungsetage des FBI Hauptquartiers. Im Vorzimmer seines Büro arbeitet seine Assistentin Arlene.


Walter Sergei Skinner
Skinner-1.jpg
Darsteller: Mitch Pileggi
Charagif.pngBiographisches
Charagif.pngGeburtsort unbekannt
Charagif.pngGeburtsdatum 3. Juni 1952 (Quelle,[1])
Charagif.pngStatus (2008) rehabilitiert als Assistant Director des FBI (IWTB),

(2002 - unbekannt) auf der Flucht,
ehemals Assistant Director des FBI

Profrundeecken.jpg
Profrundeecken oben.jpg
Charagif.pngFamilie
Charagif.pngPartner geschieden von Sharon Skinner
Charagif.pngKinder keine
Charagif.pngEltern unbekannt
Charagif.pngGeschwister unbekannt
Profrundeecken.jpg


Biografie

Skinner meldet sich an seinem 18. Geburtstag freiwillig bei Einheit der Marines der US Army, um im Vietnamkrieg zu dienen. Während seines Dienst geriet mit seinem Trupp er in Hinterhalt, bei dem er eine Nahtoderfahrung hatte. Danach besucht er die FBI Akademie in Quantico, Virginia wo er sich zum FBI-Agenten ausbilden lässt.

In seiner Funktion als Assistant Director ist er von 1994 an der direkte Vorgesetzter von Mulder und Scully. Agent Mulder bereitet ihm zusehends Probleme, da der der Agent sich selten an den Dienstweg hält und mit seinen unorthodoxen Ermittlungsmethoden häufiger in der Führungsebene des FBI aneckt. Skinner verhält sich den Agenten über immer loyal, sitzt jedoch zwischen den Stühlen. Auf der einen Seite will Mulders Suche nach der Wahrheit schützen, auf der anderen Seite erwarten Skinners Vorgesetzte und das Konsortium, dass er Mulder für sie an der kurzen Leine hält.

Es ist sehr wenig über sein Privatleben bekannt. In der Episode 3X21 Heimsuchung wird erstmals seine Ehefrau Sharon Skinner erwähnt. In dieser Episode wird er auch mit dem Mord an einer Prostituierten in Verbindung gebracht, der aber nicht bewiesen werden kann.

Um Agent Scullys Leben zu retten, schließt Skinner einen Deal mit dem CSM ab, bei dem er die Spuren von einem fehlgeschlagenem Experiment verwischt. Der Krebskandidat verspricht ihm dafür eine Heilmittel für Scully interoperablen Gehirntumor. 1999 wurde er von Alex Krycek mit Naniten infiziert, die dazu führen, dass seine Venen sich verschließen.

1998 bekommen Skinner und das X-Akten Team mit Deputy Director Alvin Kersh einen neuen Vorgesetzten, der von nun an alle drei genau im Auge behält. Skinner ist Zeuge von Mulders' verschwinden im Wald von Bellefleur, Oregon. Als er kurz darauf erfährt, das Scully schwanger ist, macht er sich große Vorwürfe, das Mulder aus den Augen gelassen hat.

Skinner ist dem Übernatürlichen eher skeptisch eingestellt. Nach dem er Mulders verschwinden als Augenzeuge beigewohnt hat, öffnet er sich dem Unerklärlichen etwas.

2002 macht Skinner im Zuge der Mordanklage gegen Fox Mulder eine Zeugenaussage für seinen ehemaligen Untergebenen. Um Mulder und Scully zu beschützen, tötet er Krycek mit seiner Dienstwaffe. 2008 hilft er Dana Scully bei der Lokalisierung von Mulder, der eigenmächtig in ein geheimes Labor von Janke Dacyshyn eingebrochen ist.


Auftritte

Skinner taucht in den ersten acht Staffeln als Nebendarsteller auf, bevor er in Staffel 9 zum Hauptdarsteller befördert wird.

1. Staffel


2. Staffel


3. Staffel


4. Staffel


5. Staffel


6. Staffel


7. Staffel


8. Staffel


9. Staffel


10. Staffel


Kinofilme

Die Lone Gunmen

Videospiele


Auftritte in Comics

(X).gif Dieser Artikel ist derzeit noch inhaltlich unvollständig und befindet sich in Überarbeitung.
Reguläre Reihe (Topps)
THE X-FILES / 30 Days of Night
Season 10 Comics

...

Season 11 Comics

...


The X-Files (2016)

Wichtige Episoden