The X-Files: Pilot (Comic Adaptation)

Aus Spookyverse
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel gehört
zum Akte X-Universum.
(X).gif


Akte X Band 1 Gezeichnet
Comic pilot.jpg
Originaltitel: The X-Files Season One "Pilot"
Charagif.pngAutor(en) Chris Carter
Charagif.pngDrehbuch-Adaption Roy Thomas
Charagif.pngZeichner John van Fleet
Charagif.pngColorierung Digital Chameleon
Charagif.pngLektor Jim Salicrup, Dwight Jon Zimmerman
Profrundeecken.jpg


Daten

  • Titel: Pilot
  • Erschienen: Juli 1997 (1. Auflage Topps), September 2014 (2. Auflage, IDW)
  • Laufende Nummer: #0
  • Seitenzahl: 44
  • Verlag: TOPPS Comics


Enthalten auf X-Files Classics: Season One #1 - Volume 1

Deutsche Ausgabe

  • Titel: Akte X Band 1 Gezeichnet
  • Laufende Nummer: #1
  • Erschienen: 1997
  • Seitenzahl: 46
  • Verlag: Feest Comics (Egmont Ehapa)
  • ISBN: 3-89343-646-4

Inhalt

Dieser Comic ist eine getreue Adaption der ersten Akte X-Folge, 1X79 Gezeichnet, basierend auf dem Drehbuch Chris Carters.


Special Agent Dana Scully wird Special Agent Fox Mulder als neue Partnerin zugeteilt, um seine Arbeit an einem speziellen Projekt namens die "X-Akten" zu beurteilen. Angetrieben durch die Erinnerung an die Entführung seiner Schwester durch Außerirdische, glaubt Mulder fest an das Paranormale. Scully hingegen ist eine Wissenschaftlerin, die es vorzieht nach rationalen, logischen Erklärungen zu suchen.

Ihr erster Fall führt sie nach Bellefleur, Oregon, um die ungeklärten Morde an mehreren High School Schülern zu untersuchen. Mulder glaubt, diese stehen in Zusammenhang mit Alien-Entführungen...

Bemerkung

Das US-Comic wurde mit zwei weiteren Cover Versionen veröffentlicht um den Sammlerwert zu Erhöhen: 0-A und 0-B.

In der deutschen Adaptation befinden sich Abdrucke der beiden US-Cover auf den letzten beiden Seiten nach dem Ende der Geschichte (siehe auch die höhere Seitenzahl).


Nächster Comic: Deep Throat (Comic Adaptation)