The Philosophy of The X-Files

Aus Spookyverse
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel gehört
zum Akte X-Universum.
(X).gif



keine deutsche Ausgabe
PhilosophyoftheX-PhilesSmall.jpg
Originaltitel: The Philosophy of The X-Files (The Philosophy of Popular Culture)
Charagif.pngDaten & Fakten
Charagif.pngAutor Dean A. Kowalski, PhD.
Charagif.pngErscheinungsjahr 27. Februar 2009
Charagif.pngVerlag University Press of Kentucky
Charagif.pngSeitenzahl 314
Charagif.pngAusgaben Taschenbuch
Charagif.pngNeupreis $ 19.95
Charagif.pngISBN 0-81319-2277
Profrundeecken.jpg


Dean A. Kowalski, Doktor der Philosophie ist Herausgeber dieses Buches das aus verschiedenen Essays besteht. Sein Hauptfokus liegt auf der Partnerschaft von Mulder und Scully, die Dynamik von menschlichen Beziehungen und deren Legitimität.

In der Neuauflage werden die bein den X-Philes beliebten Episoden 3X04 Der Hellseher und 3X20 Andere Wahrheiten genauer betrachtet. In dem Buch werden unter anderem auch von Sarah Stegall verfasste Kritiken zitiert.

Ein weiteres Kapitel beschäftigt sich mit dem zweiten Kinofilm.

Das Vorwort stammt von William B. Davis.