Susanne Modeski

Aus Spookyverse
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel gehört
zum Akte X-Universum.
(X).gif
Suzanne Modeski alias Holly Modeski

Susanne Modeski (Alias: Holly Modeski) ist eine Freundin von Byers und sorgte indirekt dafür, dass sich die Lone Gunmen zusammenfanden.

Dargestellt wird sie von Signy Coleman.

Biografie

Susanne Modeski arbeitet als Chemikerin beim Militär und war unter anderem in die Entwicklung eines Paranoia erzeugendes Kampfstoffes involviert.

Also sie entdeckt, dass Mitglieder des Militärs das Nervengas an ahnungslosen US-Bürgern testen wollen, vernichtet sie ihre Unterlagen und sprengt ihr Labor in die Luft. Das Militär veranstaltet eine Treibjagd auf Modeski, so das sie gezwungen ist, unterzutauchen. Sie trifft auf John Byers im Jahr 1989 als dieser auf einer Elektronikwaren-Ausstellung für die FCC arbeitet. Sie bittet ihn um Hilfe, weil sie von ihrem angeblichen Ex-Freund verfolgt wird, der ihre Tochter Holly entführt hat. Der Ex-Freund ist niemand anderes als Special Agent Mulder, der beauftragt wurde, die angebliche Terroristin und Mörderin zu finden und zu verhaften.

Sie erzählt Byers und die dazugekommen Melvin Frohike und Richard Langly ihre Version der Geschichte. Die Computerexperten sind erst skeptisch, nachdem sie sich doch in Mulders und Susannes' Akten gehackt haben, glauben sie ihr.

Nachdem die Lone Gunmen Mulder überzeugen konnten, dass Modeski Opfer eines Komplotts geworden ist, machen sie das Lagerhaus ausfindig, in dem das Nervengas in Asthmainhalatoren getarnt auf seinen Test wartet. Bei einer kurz darauf folgenden Schießerei werden sie dem Gas ausgesetzt.

Die Gunmen ermuntern Modeski dazu, mit ihrer Geschichte an die Öffentlichkeit zu gehen. Als diese von einem Zeitungsverlag zurrückkehrt, der ihre Story für unglaubwürdig befand, wird sie von Regierungsagenten vor den Augen der Gunmen entführt.

Byers hatte sich in Modeski verliebt und nahm dies besonders schwer, da er insgeheim von einer gemeinsamen Zukunft mit Susanne träumte. 7 Jahren später treffen sie in Las Vegas erneut auf die entführte Wissenschaftlerin, die - zu ihrer Überraschung - mit einem ihrem Entführer Brant Ellis verlobt ist.

Die Jungs finden heraus, das ein Mordanschlag auf Susanne geplant ist, um sie endgültig zum Schweigen zu bringen. Sie können die Anschlag in letzter Sekunde verhindern, in dem sie entdecken, dass Langly der Attentäter sein wird und ihren Tod fingieren. Susanne wird offiziell für tot erklärt und bekommt eine neue Identität. Um Byers' Sicherheit nicht zu gefärden taucht sie ohne in unter. Sie lässt ihn jedoch den Ring, der für Ellis bestimmt war, Byers.

zu sehen in