Steve Railsback

Aus Spookyverse
Wechseln zu: Navigation, Suche
Steve Railsback 2010 (Foto: HSalmena Communications Group)

Steve Railsback (*16. November 1948, Dallas, Texas) ist der Darsteller von Duane Barry.
Neben seinem Auftritt in Akte X hatte er außerdem ein Rolle in David Nutters Film Dich kriegen wir auch noch sowie im Pilotfilm zu Supernatural, ebenfalls unter der Regie von David Nutter.

Werk (Auszug)

  • (2005) The Devil's Rejects
  • (2005) Supernatural
  • (2000) Ed Gein – The Wisconsin Serial Killer (In the Light of the Moon)
  • (1999) Made Men
  • (1998) Dich kriegen wir auch noch! (Disturbing Behavior)
  • (1997) Ein Fremder in meinem Haus (Stranger in the House)
  • (1996) Barb Wire
  • (1995) Akte X: 2X05 und 2X06
  • (1993) Sklave des Verlangens (Save Me)
  • (1991) Final Instinct (Scissors)
  • (1991) Alligator II – Die Mutation (Alligator II The Mutation)
  • (1988) Tödliche Gier (Deadly Intent)
  • (1987) Blue Monkey
  • (1986) Zwei unter Volldampf (Armed and Dangerous)
  • (1985) Lifeforce – Die tödliche Bedrohung (Lifeforce)
  • (1982) Insel der Verdammten (Turkey Shoot)
  • (1980) Der lange Tod des Stuntman Cameron (The Stunt Man)
  • (1976) Helter Skelter – Die Nacht der langen Messer (Helter Skelter)
  • (1972) Die Besucher (The Visitors)

Trivia

  • Railsback verkörperter zwei berühmte Serienmörder: Ed Gein und Charles Manson.