Stephen King

Aus Spookyverse
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel gehört
zum Akte X-Universum.
(X).gif
Stephen King 2007 (Foto:"Pinguino")

Stephen Edwin King (* 21. September 1947, Portland, Maine, USA) ist wohl einer der bekanntesten, zeitgenössischen Autoren von Horrorliteratur sowie der Autor von 5X10 Ein Spiel. Er schrieb und veröffentlichte auch unter den Pseudonymen 'Richard Bachman und John Swithen Bücher. Des weiteren ist er bekennender X-Phile, der gern auch die Serie in seinen Büchern erwähnt (siehe Anspielungen (Literatur)).

Werk (Auszug)

  • (1974) "Carrie" (Roman)
  • (1975) "Brennen muss Salem"
  • (1977) "Shining"
  • (1978) "The Stand - Das letzte Gefecht"
  • (1978) "Nachtschicht"
  • (1979) "Dead Zone- Das Attentat"
  • (1980) "Feuerkind"
  • (1981) "Cujo"
  • (1982) "Schwarz"
  • (1983) "Christine"
  • (1983) "Friedhof der Kuscheltiere"
  • (1984) "Der Talisman"
  • (1984) "Der Werwolf von Tarker Mills"
  • (1986) "Es"
  • (1987) "Sie"
  • (1987) "Drei"
  • (1989) "Stark – The Dark Half"
  • (1991) "Tot"
  • (1991) "In einer kleinen Stadt"
  • (1992) "Das Spiel"
  • (1992) "Dolores"
  • (1994) "Schlaflos"
  • (1995) "Das Bild"
  • (1996) "Desperation"
  • (1996) "The Green Mile"
  • (1997) "Glas"
  • (1998) "Sara"
  • (1999) "Das Mädchen"
  • (1999) "Atlantis"
  • (1999) "Der Sturm des Jahrhunderts"
  • (2000) "Achterbahn"
  • (2001) "Duddits"
  • (2001) "Das schwarze Haus"
  • (2002) "Im Kabinett des Todes"
  • (2002) "Der Buick"
  • (2003) "Wolfsmond"
  • (2004) "Susannah"
  • (2004) "Der Turm"
  • (2005) "Colorado Kid"
  • (2006) "Puls"
  • (2006) "Love"
  • (2008) "Wahn"

zu sehen in

Links