Shipper (Fandom)

Aus Spookyverse
Wechseln zu: Navigation, Suche

Abgeleitet vom englischen Wort für Beziehung (= relationship) steht der Begriff des Shippers für einen Fan einer bestimmten romantischen Beziehung zwischen zwei Charakteren. Es gilt inzwischen als erwiesen, dass das shippen im Akte X-Fandom seinen Ursprung hat.
Aus diesem Grund gibt es im Fandom auch kein "Name-Smashing" oder auch "name combining", bei dem die Namen des geshippten Paares kombinierten werden (z.B. siehe Brangelina, Bennifer usw.), da es zu dem Zeitpunkt nur Mulder und Scully-Shipper gab, weitere Pairing entwickelten sich erst viel später.

Ursprung

Der Begriff Shipper bezog sich ursprünglich auf X-Philes, die primär an den Beziehungen (engl.: relationships) zwischen allen Charakteren der Serie interessiert waren (unabhängig davon, ob es sich dabei um Freundschaft, Liebe, Feindschaft, Rivalität, etc, handelte) - im Gegensatz zu X-Philes, die vordergründig an den Handlungen (engl.: plots) ihren Gefallen fanden. Beziehungsfans wurden so schnell zu Relationshippers bzw. kurz Shippers, Handlungsfans nannte man Plotters.

Als die Serie voran schritt und immer mehr Fans in der Beziehung zwischen Mulder und Scully eine UST-geladene Spannung und mögliche romantische Gefühle zu erkennen meinten, verringerte sich die Bedeutung des Begriffs Shipper ausschließlich auf diese Gruppe unter den Fans, während ein neuer Begriff für die entgegengesetzte Fangruppe erfunden wurde, die nicht an eine Beziehung zwischen den beiden Hauptcharakteren glaubte, die sogenannten NoRomos. Dieser Begriff lehnt sich aber - entgegen der landläufigen Meinung - nicht an den Ausdruck no romance (=keine Romanze/Beziehung) an, sondern an Mulder's Ausspruch in der Episode 2X01 Kontakt: Noho on the roho. (= nie im Leben/auf keinen Fall). Die alte Bedeutung des Ausdrucks Shipper war überholt und wurde vergessen, ebenso wie der Begriff des Plotters, der ebenfalls keine weitere Verwendung mehr fand.

Heutzutage geht man davon aus, dass der Begriff sich tatsächlich zuerst im Akte X-Fandom entwickelte und erst in den letzten Jahren von anderen Fandoms übernommen und eingebürgert wurde. Inzwischen gehört to ship zum anerkannten Online Jargon besonders im Fandombereich. Die früheste nachweisliche Nennung dieses Ausdrucks fand im Jahr 1996 in einer Online-Diskussion der Akte X-Newsgroup alt.tv.x-files statt, der erste Gebrauch geht aber vermutlich mindestens auf das Jahr 1994 zurück.

Unterschiede zwischen Shippern

Obwohl alle Shipper ihren Gefallen an der Beziehung zwischen Mulder und Scully finden, spaltet sich die Gruppe doch in einige nennenswerte Unterarten ab. Während sich ein Großteil das ideale Happy End in Forum von einer Heirat zwischen Mulder und Scully und einem Kind vorstellten, lehnten andere diese Vorstellung einer offen dargestellten Beziehung entschieden ab und wandten sich lieber der UST zu. Die sogenannten Finis-Shipper (v. franz.: finis = Ende/Schluss) wollten die beiden Agenten zwar als Pärchen sehen, allerdings erst in der letzten Einstellung der letzten Folge der Serie (womit sie essentiell Recht behalten haben, siehe 9ABX19/20 Die Wahrheit). Die Fence-Sitter, Fencer (v. engl.: fence-sitting = auf dem Zaun sitzen, zwischen zwei Welten sitzen) oder auch Quasi-Shipper wagten den Spagat zwischen klassischem Shipper und NoRomo und erfreuten sich zwar den der sich entwickelnden Beziehung der Charaktere, entschieden sich aber nie für eine bestimmte Seite.

So viele unterschiedliche Ansichten sich auch innerhalb der Shipper-Gemeinde tummeln, so deutlich unterscheiden sie sich dennoch alle von den NoRomos, die bei Mulder und Scully allenfalls eine Bruder/Schwester-Beziehung erkennen konnten.

Relevante Links

  • PUSHER was a 'Shipper!! *gak*! - Im Mai 1996 fand diese Diskussion in der Newsgroup alt.t.v.x-files über die US-Erstausstrahlung der Folge 3X17 statt, die früheste nachweisliche Nennung des Begriffs Shipper im Internet. Da das Archiv der Google-Groups aber nicht weit genug zurückreicht und der Ausdruck zu diesem Zeitpunkt unter den X-Philes bereits derart gebräuchlich scheint, geht man davon aus, dass er zum ersten Mal ca. 1994 auftauchte.
  • Kipler's X-Files Personality Type Inventory - Gepostet am 31. Juli 1996, ist dies der früheste bekannte Nachweis der Unterscheidung zwischen Relationshipper und Plotter.
  • Netlingo: Shipper - Auch das Lexikon für Internetsprache (Online Jargon) listet den Begriff Shipper als eine Erfindung der X-Philes, die sich später in andere Fandoms ausbreitete.