Richard Matheson

Aus Spookyverse
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel gehört
zum Akte X-Universum.
(X).gif

Senator Richard Matheson, dargstellt von Raymond J. Barry, ist einer von Mulders Informanten in Washington, D.C.. Mehr als einmal beschützt sein Einfluss Mulder davor, seinen Job zu verlieren. Das Büro von Senator Richard Matheson befindet sich in Washington, D.C.

Matheson ist es, der Mulder den Hinweis gibt, in Arecibo nach Kontakt mit außerirdischen Wesen zu suchen. Der Senator scheint persönliches Interesse an den X-Akten und dem jungen Agenten zu haben, er behandelt Mulder wie eine Art Sohn.

Er überlässt Mulder eine Liste mit den Namen von vier weiteren ermordeten japanischen Wissenschaftlern, die alle in Labors in Eisenbahnwaggons gestorben sind,

In Zuge der Ermittlungen rund um die Senats Resolution 819 erfährt Mulder, das Matheson Dr. Kenneth Orgel kennt aber auch der Einfluss des Senators ist begrenzt und er kann Mulder nicht helfen, Skinners Leben zu retten.


Notizen

  • die Figur wurde nach dem Autor von Ich bin Legende benannt

zu sehen in