Our Lady of Sorrows Krankenhaus

Aus Spookyverse
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel gehört
zum Akte X-Universum.
(X).gif

Das Our Lady of Sorrows Krankenhaus ist ein katholisches Krankenhaus unter der Leitung von Father Ybarra in Washington, D.C., in dem Dana Scully als Kinderärztin und Chirurgin arbeitet. Hier wird sie von Agent Mosley Drummy aufgespürt und nach dem Verbleib von Mulder gefragt.

Father Joe wird nach seinem Anfall hier her eingeliefert. Christian Fearon befindet sich dort zur Behandlung seiner Stoffwechselerkrankung.


Dr. Augustus Goldman scheint ein finanzieller Förderer der Klinik zu sein, wie Sister Mary im Gespräch mit Scully erklärt (1AYW05 Gründer-Mutation).

Notizen=

  • Im zweiten Kinofilm ist anzunehmen, dass sich das Krankenhaus im in Virginia befindet, auch wenn keine Angabe zu Stadt oder Bundesstaat zu finden ist.

Die Entfernung zwischen dem unremarkable House, das sich vermutlich außerhalb von Richmond befindet, und Washington, D.C. ist für eine tägliche Pendelstrecke ziemlich weit (zwischen 90 und 120 Minuten). Dies könnte ein Kontinuitätsfehler oder jedoch auch möglich sein, dass das Our Lady of Sorrows mehrere Kliniken betreibt, darunter auch eine in Washington, D.C. Da die genaue Position des unremarkable House nicht bekannt ist, könnte die tatsächliche Entfernung nach Washington, D.C. auch geringer sein.

zu sehen in