NSA

Aus Spookyverse
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel gehört zum Universum
von Akte X, Millennium sowie The Lone Gunmen.
(X).gif

Die National Security Agency, abgekürzt: NSA, (deutsch etwa: Nationale Sicherheitsbehörde) ist der Nachrichtendienst der USA. Er wurde am 4. November 1952 von Harry S. Truman ins Leben gerufen. Seinen Hauptsitz hat er in Maryland.

in Akte X

In der Serie stellt der NSA und seine Vertreter oft Gegner von Mulder und Scully sowie ihren Verbündeten dar. So wird Special Agent Craig Willmore von verschiedenen NSA-Agenten beobachtet und in einigen Szenarien auch getötet, wenn es ihm nicht gelingt, sich versteckt zu halten oder ihn zu entkommen. Der Red-Haired Man tötet Dr. Zuma und versucht Mulder mittels einer Bombe in einem Eisenbahnwaggon zu töten (3X10). Vertreter der Men in Black geben sich ebenfalls oft als NSA-Mitarbeiter aus. Der Shadow Man ist oder war laut eigener Aussage ebenfalls für die NSA tätig.

zu sehen/erwähnt in

Millennium

in The Lone Gunmen (TV-Serie)