Jeffrey Spender

Aus Spookyverse
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel gehört
zum Akte X-Universum.
(X).gif
(X).gif Dieser Artikel beschreibt den FBI-Agenten Jeffrey Spender. Weitere Spenders sind gelistet unter Spender (Begriffsklärung).

Special Agent Jeffrey Spender arbeit eine Zeitlang mit Diana Fowley an den X-Akten.

Jeffrey Frank Spender
Spender.jpg
Darsteller: Chris Owens
Charagif.pngBiographisches
Charagif.pngGeburtsort unbekannt
Charagif.pngGeburtsdatum ca. 1965
Charagif.pngStatus Zivilist,
ehemals Special Agent des FBI
Profrundeecken.jpg
Profrundeecken oben.jpg
Charagif.pngFamilie
Charagif.pngPartner unbekannt
Charagif.pngKinder keine
Charagif.pngEltern C.G.B. Spender & Cassandra Spender
Charagif.pngGeschwister Fox Mulder
Profrundeecken.jpg


Jeffrey's Handabdruck auf der 'April Base' - nebst Samantha's

Biographie

Jeffrey Frank Spender wird als Sohn von C.G.B. Spender und Cassandra Spender irgendwann in den 60-ern geboren. Die Familie lebt zu diesem Zeitpunkt auf der April Base, einem Militärstützpunkt. In den frühen Jahren seiner Kindheit hat Spender eine ganz besondere Spielgefährtin - sein Vater bringt eines Tages niemand anderes als die zuvor aus dem Mulder-Haus entführte Samantha Mulder mit zum Stützpunkt. Unwissend über die wahren Gründe ihres Aufenthalts scheint er sich mit ihr angefreundet zu haben, ihr Bruder Fox Mulder findet Jahrzehnte später einen alten Gipsabdruck von vier Kinderhänden mit den kindlichen Unterschriften von Jeffrey und Samantha. Samantha stirbt jedoch 1979 im Alter von 14 Jahren in einem nahegelegenen Krankenhaus, nachdem sie versucht hat, von der April Base zu flüchten.

Als Jeffrey 11 Jahre alt ist, verlässt sein Vater die Familie. Seine Mutter kommt mit dem Weggehen ihres Ehemanns nicht zurecht und bricht zusammen. Sie fängt an, daran zu glauben, dass sie von Außerirdischen entführt wurde und macht auch nicht davor halt, ihrem Sohn dieses Wissen systematisch einzuimpfen. Später, bereits im FBI tätig, beharrt Spender Scully gegenüber darauf, dass die Entführungsfantasien seiner Mutter auf ihrem Nervenzusammenbruch beruhen und man sie vor sich selbst schützen müsse. Kurz darauf werden ihm Briefe zugestellt, die augenscheinlich von seinem Vater stammen, den er seit seinem 11. Lebensjahr nie wiedergesehen hat. Dieser bemüht sich in diesen Briefen um Aussöhnung; Spender - der seinen Vater für das, was er seiner Familie angetan hat, verachtet - schickt sie jedoch ungeöffnet wieder an den Absender zurück. In der Episode 5X20 Das Ende wird er dann jedoch von einem ihm völlig fremden Mann angesprochen, der sich als sein Vater zu erkennen gibt und ihm anbietet, ihm bei seiner Karriere unter die Arme zu greifen.

Warum Jeffrey seinen eigenen Vater nicht erkennt und auch keine Verbindung zu Mulders Schwester herstellt, wird nie explizit erklärt, es könnte jedoch leicht dadurch erklärt werden, dass er als Kind (wie auch bereits Samantha) einer Gehirnwäsche unterzogen wurde.

Im September 1998 wird Spender die Bearbeitung der X-Akten übertragen, als Partnerin wird ihm Diana Fowley zur Seite gestellt. Nach dem gewaltsamen Tod seiner Mutter und einem gründlichen Sinneswandel gibt er seine Stellung jedoch bereits 4 Monate später wieder auf und sorgt dafür, dass Mulder und Scully erneut in ihre alten Positionen versetzt werden. Als er seine restlichen Sachen aus dem X-Akten-Büro im Keller räumen will, erwartet ihn sein Vater. Dieser meint, er habe ihn als Sohn enttäuscht und schießt ohne Vorwarnung. Da kein Körper gefunden wird, halten ihn alle für tot.
Spender taucht jedoch im Jahr 2002 wieder auf, von Experimenten grässlich entstellt. Er verabreicht William Scully eine unbekannte Substanz, angeblich um William für die Supersoldaten wertlos zu machen.
In dem Scheinprozess gegen Mulder sagt er für seinen Halbbruder aus.

Charakterprofil

  • Spender sieht sich als Beschützer seiner (seiner Meinung nach) verwirrten Mutter.
  • Gespanntes Verhältnis zu Mulder.

In der Serie

Bemerkenswertes

Auftritte

Der erste Auftritt von Jeffrey Spender war in 5X13 Cassandra Teil 1. Danach erschien er in den Episoden 5X14, 5X20, 6ABX01, 6ABX03, 6ABX06, 6ABX11, 6ABX12, 9ABX17 und 9ABX19/20.