Heuvelmans Lake

Aus Spookyverse
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel gehört
zum Akte X-Universum.
(X).gif
(X).gif Dieser Artikel enthält inhaltliche Spoiler für die Akte X-Episode 3X22 Der See.. Lesen auf eigene Gefahr!


Der Heuvelmans Lake in den Blue Ridge Mountains ist ein See- und Landschaftsgebiete in der Nähe von Rigdon, Georgia und Lebensraum von verschiedenen Spezies. Das von Ted Buchland geführte Bait & Tackle befindet sich in der Umgebung.

Das Seeungeheuer Big Blue treibt angeblich hier sein Unwesen. Tatsächlich fallen Ansel Bray und Dr. Bailey einem Alligator zum Opfer.

Trivia

  • Interessanterweise gehören die Blue Ridge Mountains geologisch zu den Appalachen, die wiederum gemeinsam mit dem schottischen Hochland noch vor der Bildung des atlantischen Ozeans entstanden sind. Damit könnte der fiktive See eine ähnliche Geschichte hinter sich haben wie Loch Ness.
  • der Drehort des fiktionalen Heuvelmans Lake ist der Buntzen Lake im kanadischen British Columbia. Der gleiche See war auch Darsteller des Okobogee-Sees in der Episode 1X03 Signale.

zu sehen in