Guy Mann

Aus Spookyverse
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel gehört
zum Akte X-Universum.
(X).gif

Guy Mann ist der Name eines Formwandlers, den Mulder und Scully auf der Suche nach der Ursache für verschiedene Angriffe auf Menschen in Shawan, Oregon.

Wie es sich herausstellt, handelt es sich bei dem Namen und ein Alias eines echsenartigen, humanoiden Wesens, das äußerlich einer de Wüsten-Krötenechse (Phrynosoma platyrhinos) ähnelt.

Wie die Wüsten-Krötenechse plustert sich Mann bei Bedrohung auf und spuckt Blut aus dem Innenwinkel seines Augapfel. Er behauptet Mulder gegenüber, dass er ungefähr 10.000 Jahre in menschlicher Zeitrechnung Winterschlaf hält.

Nachdem Mann von Pasha, dem lokalen Tierfänger gebissen wird, verwandelt sich Mann bei jedem Vollmond zum Menschen und muss versuchen, in der Gesellschaft zurecht zukommen. Das Tragen von Kleidung, einer Erwerbstätigkeit in einem Handyladen und Interaktion mit anderen Menschen führen bei Mann zu großer Verzweiflung, will dieser doch nur sein "normales" Leben als Echsenwesen zurück.

Darstellt wird er von Rhys Darby.

zu sehen in

empfehlenswerte Links