Gary Cory

Aus Spookyverse
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel gehört
zum Akte X-Universum.
(X).gif
Gary Cory im Wald von Bellefleur

Gary Edward Cory (dargestellt von Eddie Kaye Thomas) war eines der Entführungsopfer, das aus Bellefleur, Oregon im Jahr 2000 verschwand.

Zusammen mit seinem besten Freund Richie Szalay jagte er UFOs. Sie wurde auf abgestürzte Flugzeuge durch abhören des Polizeifunks aufmerksam. Die beiden begegneten Detective Miles nach dessen Autounfall. Sowohl Gary als auch Richie scheinen aus der Gegend von Bellefleur zu stammen, da sie Detective Miles und dessen Wagen kennen sowie Billy Miles kennen zu scheinen.

Im Gegensatz zu Teresa Hoese, Billy Miles und Mulder verschwand Gary am helllichten Tage im Wald. Einzige Anzeichen nach Garys Verschwinden war ein starkes Ausschlagen von Richies Geigerzähler und das dessen metallene Taschenlampe plötzlich zu glühen begann, bis sie Feuer fing.

Ende 2000/Anfang 2001 wurde seine Leiche von Special Agent Monica Reyes auf einem Feld in der Nähe von Helena, Montana gefunden. Bei seiner von Dana Scully durchgeführten Autopsie stellte die Ärztin starke Verletzungen an Cory Hand- und Fußgelenken sowie im Gesicht fest. Seine Leiche wurde Szalay identifiziert.

zu sehen in