Franziska Pigulla

Aus Spookyverse
Wechseln zu: Navigation, Suche
(X).gif Dieser Artikel gehört zum Universum
von Akte X und Millennium.
Oroborus.png

Franziska Pigulla (*6. Mai 1964 in Neuss) ist eine Synchronschauspielerin (fälschlicherweise oft auch als Synchronsprecher/in bezeichnet), die unter anderem Gillian Anderson synchronisiert und somit die deutsche Stimme von Dana Scully.

Biografie

Als Tochter des Schauspielers Rainer Pigulla war sie geradezu prädestiniert, sich ihre beruflich Zukunft in der Schauspielerei zu suchen. Nach ihrem Studium der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft, Germanistik, Anglistik und Geschichte an der FU Berlin nahm Franziska Pigulla Schauspielunterricht in Berlin und legte im April 1988 ihre Bühnenreifeprüfung ab. Anschließend belegte sie weitere Kurse an der Webber Douglas Academy und dem Drama Studio in London. Nachdem sie erste Erfahrungen als Schauspielerin gesammelt hatte – unter anderem unter Claude Chabrol bei Dr. M ("Docteur M.",1990) und einer kleinen Rolle einer Folge in Auf eigene Gefahr – moderierte Franziska Pigulla im Jahr 1989 bei der BBC in London Hörfunksendungen in deutscher Sprache. Danach stand sie bei RIAS Hörfunk, RIAS-TV, Deutsche Welle TV, Sat 1 und n-tv am Mikrofon und moderierte unter anderem Nachrichtensendungen, Magazinbeiträge und Umweltmagazine, die sie teilweise selbst erstellte und redaktionell bearbeitete. Nach dem Ende von Akte X hört mir ihre markante Stimme oft in Dokumentationen wie Galileo oder Kronzuckers Kosmos sowie in unzähligen Hörbüchern.

Ihre Arbeit als Synchronschauspielerin sieht Sie als Herausforderung und versucht dabei "die Leistung dieses Schauspielers so originalgetreu wie möglich ins Deutsche zu transportieren und dabei spontan und natürlich zu bleiben."

Privat mag sie die Serie Akte X auch, besonders Gillian Anderson:

"Es macht sehr viel Spaß ihr bei der Arbeit zuzusehen und ihre deutsche Stimme zu sein."

Die Figur der Dana Scully kommt auch ihrer eigenen Persönlichkeit sehr nahe, "mit trockenem Humor und auf nüchterne Art an die Dinge heranzugehen."

Trivia

Synchronarbeiten (Auszug)

Neben Gillian Anderson lieh Franziska Pigulla viele Schauspielerinnen ihre Stimme so unter anderem:

Weblinks