Exeter Street 66

Aus Spookyverse
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel gehört
zum Akte X-Universum.
(X).gif

Exeter Street 66 in Baltimore, Maryland war der Wohnort von Eugene Victor Tooms und Schauplatz seines ersten Mordes. Tooms tötete 1903 seinen Obermieter aus Appartment 203.

Bis zum Abriss des baufälligen Hauses lebte Tooms im Keller, wo sich ein Nest für seinen 30jährigen Winterschlaf und die Trophäen seiner Opfer befanden. Das von ihm gemietet Appartment 103 diente nur zur Tarnung.

Nach dem Abriss befindet sich ein Einkaufszentrum mit dem Namen City Square an der Stelle. Tooms stirbt im Getriebe einer Rolltreppe des Gebäudekmplexes.

Notizen

Der Ort wurde nach dem ehemaligen Standort des The X-Files Produktionsbüro's benannt