Cradock Marine Bank

Aus Spookyverse
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel gehört
zum Akte X-Universum.
(X).gif
Nach der Bombe

Die Cradock Marine Bank ist eine Bank an der Kreuzung 8th und E Street in Washington, D.C., die gleich zweimal das Ziel eines Anschlags wird. Im Januar 2000 werden $1.8 Millionen aus ihr geraubt (die aber kurze Zeit später wieder auftauchen), im Frühjahr 1999 sprengt sich ein Selbstmordattentäter in ihren Räumen zusammen mit den darin befindlichen Menschen inklusive Mulder und Scully in die Luft (was aber ebenfalls ungeschehen gemacht werden kann).

Mulder hat hier ein Konto - in der Mittagspause geht er vom FBI-Gebäude die Straße hinunter und löst seinen Gehaltsscheck ein.

Hintergründe

Gesehen in