Cassandra Spender

Aus Spookyverse
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel gehört
zum Akte X-Universum.
(X).gif

Cassandra Spender ist die Ehefrau von C.G.B. Spender. Ihr gemeinsamer Sohn ist Jeffrey Spender.
Dargestellt wird sie von Veronica Cartwright.

Biographie

Cassandra ist in den 1960er Jahren mit dem CSM verheiratet. Aus der Verbindung geht der Sohn Jeffrey hervor.
Auf Grund der Beteiligung ihres Ehemanns an die Verschwörung des Konsortiums wird sie für verschiedene medizinische Experimente missbraucht, die sie zum ersten erfolgreichen Alien-Mensch-Hybriden machen. Aufgrund ihrer Experimente sitzt sie einige Zeit gelähmt im Rollstuhl.

Da Cassandra zu den mehrfach entführten Frauen gehört, entsteht ein enges Band zwischen ihr und Dana Scully. Zusammen werden sie zum Ruskin Damm gerufen, bei dem Cassandra ein weiteres Mal und vor den Augen von Scully entführt wird. Sie taucht einige Zeit später in einem Waggon wieder auf, bei dem ein Ärzteteam an ihr experimentiert. Die Ärzte von außerirdischen, gesichtslosen Rebellen getötet. Nach der letzten Entführung kann die vorher gelähmte Frau plötzlich wieder gehen. Sie ist überzeugt, dass die Aliens sie geheilt haben und das sie nur gutes für die Menschheit bereit halten würden.

Da Cassandra der erste Mensch ist, der erfolgreich von einen Menschen in einen Alien-Mensch Hybrid "umgewandelt" wurde, stellt sie eine riesige Gefahr für die Menschheit dar. Sobald die außerirdischen Kolonisten erfahren, dass die Menschen bereit für die Umwandlung sind, würden sie auf die Erde kommen, um sie mit dem schwarzen Öl zu infizieren und so die Herrschaft übernehmen. Nur die Hybriden würden diese Kolonisierung überstehen, vermutlich als Sklaven für die Kolonisten.
Als das Konsortium erkennt, welchen Fehler sie begangen haben, bekommt der Krebskandidat den Auftrag, Cassandra zu töten. Er konnte es jedoch nicht tun, er konnte die Mutter seines Sohnes nicht töten.

Als Cassandra das Ausmaß des Dilemmas ihrer Existenz erkennt, bittet sie Mulder, sie zu töten um den Beginn der Kolonisierung zu verhindern. Bevor Mulder jedoch eingreifen kann, werden er, die ebenfalls anwesende Scully sowie Cassandra von einem Seuchenschutz-Team unter der Leitung von Diana Fowley gestellt und zu Dekontamination nach Fort Marlene gebracht.
Cassandra wird von den Agenten getrennt und mit Medikamenten ruhig gestellt. Nach einem weiteren misslungen Versuch durch den Raucher, Cassandra zu töten, bringen er und Fowley sie zu El Rico Air Force Base. Dort wird sie zusammen mit den hochrangigen Mitgliedern des Syndikats und deren Familienmitgliedern von den gesichtslosen Rebellen getötet.

zu sehen in

Comics

siehe auch