Caballero

Aus Spookyverse
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel gehört
zum Akte X-Universum.
(X).gif

Der Caballero (Spanische Bezeichnung für einen älteren, vornehmen Herren) ist Mitglied eines Kartel in der mexikanischen Stadt Sangradura. Das Kartell schmuggelt außerdem illegale Einwanderer in über die Grenze zwischen Mexiko und Texas in die USA. Dargestellt wird er von Zitto Kazann.

Der Caballero ist eine Art Dämon, der Menschen die Erinnerungen stiehlt. Auch John Doggett ist unter seinen Opfern als er Hollis Rice, einen Banker, der das Geld aus den Drogengeschäften des Kartells wäscht, verfolgt.

Dabei drückt er seine beiden Daumennägel in die Schlägen seiner Opfer in der Nähe des Haaransatzes. Die Opfer, die als Desaparecido (Verschollene) genannt werden, behält zwei sichelförmige Narben zurück. Seine Augen beginnen dabei zu glühen.

Für jedes seiner Opfer trägt der Caballero einen kleinen silbernem Totenkopf an einem Armband. Er weiß jedoch, dass Doggett ein FBI-Agent ist und teilt seinem Untergebenen Nestor mit, dass er gegen den Tod Doggetts nicht einzuwenden habe.

Doggett gelingt es jedoch, sich wieder zu Erinnern, das die schmerzhaften Erinnerungen an seinen getöteten Sohn Luke durch Doggetts Unterbewusstsein brechen und der Schmerz stärker ist als Caballeros Macht.

zu sehen in