Brendan Beiser

Aus Spookyverse
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel gehört
zum Akte X-Universum.
(X).gif


Brendan Beiser
 
Rollenname: Agent Pendrell
Charagif.pngBiographisches
Charagif.pngGeburtsdatum 17. April 1970
Charagif.pngGeburtsort Boston, Massachusetts
Profrundeecken.jpg


Biographie

Der kanadische Schauspieler Brendan Joseph Beiser ist in den USA geboren worden. Im Alter von sechs Jahren, zog es die Eltern und seine zwei älteren Brüder für ein Jahr nach Frankreich, bevor sie sich entgültig in Kanada nieder ließ. In Montreal studierte Beiser Theater an der Concordia Universität. In Vancouver am William B. Davis Centre for Actor's Study führte er in sein Studium fort. Er hatte viele Gastauftritte in TV Serien und war zu letzt in der Serie "Stargate SG-1", Episode Memento Mori, zu sehen. Der Episodentitel erinnert amüsanterweise an eine der hervorragendsten Akte X Episoden. Für das Canadian Fringe Festival, im Jahre 1997, stand er für den Kurzfilm "Aardvark!" vor der Kamera, wessen Drehbuch er verfasste und gleichzeitig Regie führte. Sein zweiter Kurzfilm "--Er," wurde mit dem ZeD People's Choice Award des ReelFast 48 Hour Film Festival, im Jahre 2003 ausgezeichnet. Zusammen mit seinem besten Freund Trevor White hat er eine eigene Produktionsfirma namens "Duck, a Whale".

Notizen

  • Seinen ersten Auftritt hatte Brendan Beiser in der Akte X Episode, 3X09 Die Autopsie (Nisei) als der liebenswerte, rothaarige und von Liebeskummer geplagte Agent Agent Pendrell.
  • Seine Vorfahren stammen aus Polen und Russland.
  • Breiser glaubt das Pendrells Vorname Peter ist. Im allgemeinen tauchen aber die Namen Sean und Danny auf. Die Vornamensgebung ist nie wirklich geklärt worden.
  • Wie auch schon Mitch Pileggi und Gillian Anderson, versuchte er sich in mehreren Vorsprechen und erhielt letztendlich, die Rolle des Agent Pendrells.
  • Er ist Single und lebt derzeit in Vancouver.

zu sehen in

Kontakt

Studio Fan Mail/Brendan Beiser
1122 South Robertson Blvd Los Angeles
CA 90035
USA