Black-Haired Man

Aus Spookyverse
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel gehört
zum Akte X-Universum.
(X).gif

Der Black-Haired Man (deutsch: schwarzhaarige Mann) ist ein Handlanger des Cigarette-Smoking Man. Er wird von Michael Shamus Wiles dargestellt.

Er überbringt dem Schützen, der beauftragt wurde Gibson Praise zu töten in seiner Zelle in Fort Marlene, Maryland eine Botschaft mit der Nachricht, dass der Schütze auf Grund seines Versagens dem Tode geweiht sei. Kurz darauf tötet der Black-Haired Man den Schützen.

Mulder begegnet ihm zum ersten Mal als Handwerker verkleidet in der Nähe des Automatenraums in einem Hochhaus in Dallas, Texas kurz bevor in einem der Getränkeautomaten eine Bombe entdeckt wird, die schließlich explodiert und das gesamte Gebäude zum Einsturz bringt.

Als falscher Rettungssanitäter schießt er auf Mulder und hilft die bewusstlose Scully zu entführen.

Nachdem Mulder dank der Hilfe des Well-Manicured Man die Basis des Konsortiums in der Antarktis gefunden hat und Scully die US-Variante des Impfstoffs verabreicht hat, sieht man den Black-Haired Man flüchten. Als Scully vor dem Office of Professional Review ihre finale Aussage macht, vernichtet zur er gleichen Zeit die Knochenfragmente, die sich in der FBI Außenstelle Dallas befindet.

Später verfolgt er Scully und den Krebskandidaten als dieser die Agentin nach Pennsylvania lockt und tötet Cobra, den Informanten, der sich mit Scully trifft.

zu sehen in