Billy Miles

Aus Spookyverse
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel gehört
zum Akte X-Universum.
(X).gif

William "Billy" Miles war der Sohn des Detective Miles und lebte in Bellefleur, Oregon. Miles behauptet schon des öfteren von Außerirdischen kontrolliert worden zu sein. Billy Miles wird von Zachary Ansley dargestellt.

Leben

Entführungen

Zusammen mit Theresa Nemman, Ray Soames, Karen Swenson und Peggy O'Dell besucht er eine Klasse einer High School in Bellefleur. Sein Freund und er feierten eine Party, als er zum ersten mal ein helles Licht sah, das ihn zu einem Ort brachte, an dem Tests mit ihm durchgeführt wurden. Das Licht befahl ihm, seine Freunde zusammenzusuchen, damit die nicht näherbezeichnete Gruppe auch an ihnen Versuche durchführen konnte. Bei diesen Versuchen wurde ein Implantat in die die Nasenhöhle eingesetzt.

Ungefähr zur selben Zeit wurden er und Peggy O'Dell in einen Autounfall auf der State Road verwickelt. Bei beiden wurde eine unerklärbare Form von posttraumatischem Stress diagnositiziert. Billy Miles fiel außerdem in ein Wachkoma. Nachdem Unfall hielten sich Billy und Peggy permanent im Oregon Memorial Psychiatric Hospital in Raymon County auf. Dort werden sie durch Doctor Glass behandelt.

Eines Tages erwacht Billy Miles aus seinem Koma und taucht auf der Waldlichtung auf, auf der die Körper der anderen Entführten entdeckt wurden. Er trägt Theresa Nemman auf dem Arm und wird durch einen Wirbelwind, sowie von hellem Licht umgeben. Als das Licht verschwindet kann er sich nur noch durch Hypnose an die Ereignisse der letzten Jahre erinnern (1X79 Gezeichnet).

1997 folgt Billy Miles seinen Vater in den Polizeidienst, nachdem dieser etwas bei dem notwendigen psychologischen Voraussetzungen für ihn dreht. Als Mulder und Scully ihn im Juni 2000 erneut treffen, ist er geschieden, trägt aber immer noch seinen Ehering.

Miles, der von seinem Vater "Bill", von allen anderes aber nur "Billy" genannt wird, befindet sich zusammen mit Mulder, dem Ehepaar Hoese, Gary, Detective Miles sowie dem Alien Bounty Hunters auf der Lichtung, als das abgestürzte UFO sich fertig repariert hat und die Gruppe entführt. (7ABX22 Alles beginnt in Oregon).


Supersoldat

Monate nach seinem Verschwinden wird Miles Körper von der Besatzung eines Fischtrawelers im vor der Küste von Cape Fear, North Carolina entdeckt. Bei der Autopsie der vermeintlichen Leiche, stellen die Ärzte fest, das Miles noch lebt. Sein Körper zeigte deutliche Spuren von abgestorbenem Gewebe und Anzeichen dafür, dass er monatelang im Wasser gelegen haben muss. Seine Körperfunktionen waren so langsam, dass sie fast nicht mehr feststellbar waren, aber Miles lebt. Daraufhin veranlassen Assistant Director Skinner uund John Doggett hinter dem Rücken Scullys die Exhumierung von Mulder.

Miles erwacht aus seinem Koma und verschwindet aus seinem Krankenzimmer. Nachdem er seine nekrtoische Haut mittels einer Dusche los geworden ist findet eine Krankenschwester den nackten und verwirrten Miles auf dem Krankenhausflur.

Bei einer Befragung durch Scully und Doggett gibt Miles an, sich an nicht mehr viel erinnern zu können: er erinnere sich an das Wasser und das er auf einem Schiff war - meint damit aber nicht das Fischerboot sondern ein Raumschiff. Er ist überzeugt, dass die vielen Entführungen der Außerirdischen dazu diene, die Menschenheit zu retten.

Scully geht Billys Krankenakte durch und muss verwundert fest stellen, dass es keinerlei ungewöhnliche Werte gibt. Nach da langen Bewusstlosigkeit müsste es jedoch Abweichungen von den Normalwerten geben. Skinner vermutet, dass vielleicht ein außerirdisches Virus der Grund dafür sein könnte und das es dafür einen Impfstoff gäbe. Scully stimmt den zu: es scheint als ob das Virus den Körper so lange am Leben erhalte, bis die Transformation in einen Supersoldaten durch eine komplette Häutung abgeschlossen ist.

Nachdem Skinner den Handel mit Krycek für den Impfstoff nicht durchführt, kommt Scully und ein Ärzteteam zufällig darauf, dass die künstliche Beatmung dazu führt, dass der Virus ausreifen kann. Sobald der Körper von den Kreislauferhaltenden Maschinen getrennt wird und die Körpertemperatur dadurch absinkt, wird der Virus geschwächt und kann dann mit antiviralen Mitteln bekämpft werden. Für Miles kommt diese Entdeckung allerdings zu spät. Nach seiner Entlassung aus dem Krankenhaus verschwindet er und tritt er wieder durch den Mord an Dr. Lev bei Zeus Genetics in Germantown, Maryland in Erscheinung. Kurz darauf tötet er Levs Geschäftspartner Dr. James Parenti, bei dem auch Scully in Behandlung war. Miles hielt sich in der Praxis versteckt und greift kurz darauf Mulder und Doggett an, der ihm zwei mal in die Brust schießt, dann aber verschwindet.

Kurz darauf tötet Miles Duffy Haskell, in dem er mit einem Handschlag dessen Kopf von den Schultern trennt.

Kurz darauf informiert Agent Crane Doggett, das Miles sich in Dr. Parentis Praxis stellen will. Dies war jedoch nur ein Ablenkungsmanöver um Mulder und Doggett von Scully weg zulocken, die er in ihrer Wohnung aufsucht. Skinner, Mulder und Krycek gelingt es jedoch, Scully rechtzeitig vor Miles in Sicherheit zu bringen. Bei der Verfolgungsjagd wird Miles von einem Auto überfahren. Miles steht jedoch wieder auf und verfolgt Scully weiter und wird schließlich von Mulder vom einem Dach geschubst. Miles landet in einem Müllwagen, wo er in Stücke gerissen wird.

Aus dem Wagen können nur kleine Reste von Miles geborgen werden, unter anderem ein metallisch aussehendes Stück Rückenwirbel, dass sich in einem unbeobachteten Moment plötzlich zu vervielfältigen beginnt. Kurz darauf zeichnet eine Überwachungskamera im Leichenhaus Billy Miles in OP-Kleidung auf. Kurz darauf attackiert Miles Skinner im FBI Hauptquartier, bei dem er mit seinem Arm eine Aufzugtür zerstört.

Es gelingt Miles, Reyes und Scully in Democrat Hot Springs aufzuspüren, wo er von einer wie zufällig anweisenden Jagdaufseherin mit einem Jagdgewehr niedergeschossen wird. Reyes entdeckt daraufhin die typische Ausbeulung im Nacken der Supersoldaten an Miles Reyes.

Nach dem Billy wieder auferstanden ist bezeugt er zusammen mit anderen Replikanten die Geburt von William. Sie töten oder entführen William jedoch nicht, sondern verschwinden nach der Geburt einfach. Der weitere Verbleibt von Miles ist unbekannt.

zu sehen in

Billy Miles taucht in folgenden Episoden der Serie auf: