Alternate Universe (FanFiction)

Aus Spookyverse
Wechseln zu: Navigation, Suche

Definition

Eine Fan Fiction des Genres Alternate Universe ("alternatives Universum"), auch manchmal bezeichnet als Alt-U oder schlicht nur AU, kann sich aus verschiedenen Gründen für diese Kategorie prädestinieren, man unterscheidet in drei Grundformen:

  • 1. Kategorie

Jede Geschichte, die dem logischen Verlauf der Geschehnisse in der Serie (Kanon) widerspricht - Mulder & Scully sind verheiratet, Krycek hat seinen Arm wieder, Skinner hat sich nicht von seiner Frau Sharon Skinner scheiden lassen, usw. Kurzum alles, was Chris Carter so nicht für seine Figuren vorgesehen hat.

  • 2. Kategorie

Die Figuren sind charakterlich dieselben wie in der Serie, aber ihre Lebensumstände haben sich verändert. Scully ist nicht zum FBI gegangen sondern Medizinerin geblieben, die Lone Gunmen arbeiten nach wie vor für ihre alten Arbeitgeber und jegliche Paranoia liegt ihnen fern, Mulder wird anstatt seiner Schwester Samantha entführt.

  • 3. Kategorie

Die deutlichste Form des AU-Genres sind die sog. "vergangenen Leben". Die Charaktere haben oder haben nicht mehr viel mit ihren Serienparts gemein, zumeist sind diese Geschichten in der Vergangenheit angesiedelt - Mulder als Mönch im Mittelalter und dergleichen.

Beispiele

  • 1. Kategorie
    • The Magician - Jennifer Lyon & Suzanne Bickerstaffe
    • The Mastodon Diaries - Jake
  • 2. Kategorie
    • Skin - Annie Sewell-Jennings
  • 3. Kategorie
    • Katherine of Ireland - Jenna Tooms
    • Paracelsus - Prufrock's Love
    • Hiraeth - Prufrock's Love
    • A Rose in the Deeps - Kelley Walters & Brighid
  • Allgemein