Albert Hosteen

Aus Spookyverse
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel gehört
zum Akte X-Universum.
(X).gif


Albert Hosteen
Alberthosteen.jpg
Darsteller: Floyd Red Crow Westerman
Charagif.pngStatus Navajo-Indianer
Code-Sprecher im 2. Weltkrieg
† Herbst 1999
Profrundeecken.jpg


Albert Hosteen war während des Zweiten Weltkrieges einer der Navajo-Codesprecher, der originale Regierungsdokumente verschlüsselt hat. In der Folge 2X25 Anasazi übersetzte er die vom Denker gestohlenen Dokumente.

Scully versucht ihm Zuge der Entschlüsselung der Zeichen auf dem der Küste Afrikas gefundenen Raumschiffs zu kontaktieren, erfährt jedoch , dass Hosteen schwer an Krebs erkrankt ist. Dennoch erscheint er eines abends in Scully's Apartment und sie beten zusammen.

Scully nimmt außerdem an einer Segnungszeremonie Hosteens teil.

Er lebt bis zu seinem Tod zusammen mit zwei Familienangehörigen, seinem Sohn und seinem Enkel Eric, im Two Grey Hills Reservat in New Mexico.

Auftritte

Notizen

  • Albert Hosteen wurde vermutlich nach Hosteen Etsitty benannt, einem Navajo-Künstler und Dozent, der die Sandgemälde und Bilder in der Episode 3X01 Das Ritual schuf und in der 7ABX04 Tausend Stimmen auf die korrekte Wiedergabe der Rituale und Schriftzeichen achtete.