Akolythen

Aus Spookyverse
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel gehört
zum Akte X-Universum.
(X).gif

Die Akolythen sind laut Mulder "eine Art höhere außerirdische Hybrid-Rasse", die in der 10. Staffel auftreten.

Die Akolythen vereinen unterschiedliche Merkmale und Fähigkeiten der verschiedenen außerirdischen Rassen:
Sie besitzen Gestaltwandlerische Fähigkeiten, ähnlich wie die Bounty Hunter und scheinen auch dessen übermenschliche Kräfte zu besitzen. Wie die Rebellen und die Bounty Hunter können sie Menschen von Verletzungen heilen. Das Stilett scheint eine mögliche wirksame Waffe zur Bekämpfung zu sein.

Wie die Supersoldaten scheinen sie jedoch auf empfindlich auf Magnetit zu reagieren.

Die Anwesenheit der Akolythen scheint bei einigen Menschen wie Scully tränende Augen und Nasenbluten auszulösen. Ob sich dies nur auf ehemalige Entführungsopfer beschränkt, ist bisher unbekannt.

Die Akolythen treten oft in der Gruppe auf und sind mit dunklen Kutten bekleidet. Wie ihr Name[1] vermuten lässt, scheinen sie eine Art religiösen Dienst auszuüben, indem sie mit kultischen Gegenständen (Dolch), Geheimsprache sowie eigener Prophezeiung arbeiten.

zu sehen in