Agent Pendrell

Aus Spookyverse
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel gehört
zum Akte X-Universum.
(X).gif
Sean Pendrell
Pendrellicon.jpg
Darsteller: Brendan Beiser
Charagif.pngFBI-Rang Special Agent, Labortechniker
Charagif.pngVerbleib † 26. Februar 1997
Profrundeecken.jpg
Agent Sean Pendrell (* 1974, † 26. Februar 1997) ist ein Labortechniker beim FBI. Er wird dargestellt von Brendan Beiser.

Meistens ist er im Sci-Crime Lab im FBI Hauptquartier zu finden.

Biographie

Pendrell ist der Chef des Sci-Crime Labs und führt für Mulder und Scully Laboranalysen von Beweismitteln durch. So analysiert er den Mikrochip aus Scullys Nacken (3X09, 3X16) und stellt mit Scully fest, dass alle US-Amerikaner anhand ihrer Pockenimpfung katalogisiert worden zu sein scheinen. (4X10). Er scheint ein Auge auf Scully geworfen zu haben, scheint er doch traurig als Mulder ihm erzählt, das Scully ein "Verabredung" (die sich als eine Autopsie herausstellt) hätte (4X04). Auch als in einem Lagerhaus gefundenes Blut sich als das von Scully herausstellt, scheint er äußerst besorgt um die Agentin zu sein. (Akte X - Das Spiel).

Bemerkenswertes

  • Der Kosename der Fans (von denen Pendrell nicht wenige hat) des schüchternen Labortechnikers lautet auf den schönen Namen Lab Boy (=Laborjunge), da man ihn praktisch nie außerhalb eines Labors sieht.
  • Pendrell wird in der Serie gleich zweimal der Rat gegeben, tief durchzuatmen - einmal von Mulder (Breathe Agent Pendrell!) und kurz vor seinem Tod von Scully (You're going to keep breathing Pendrell.).
  • Die Apartmentgebäude in Vancouver, die für den Außendreh von unter anderem Scully's Apartment dienen, heißen vermutlich nicht umsonst Pendrell Suites.
  • in den Season 4 & 5 Trading Cards gibt es eine Karte, in der sein Name als "Danny Pendrell" angegeben wurde (siehe auch Checkliste, Karte 61). Bevor Sean als offizieller Name für Pendrell angegeben wurde, wurde in Fandom vermutet, das Pendrell der ominöse Danny ist.

Auftritte

3X09, 3X10, 3X16, 3X21, 4X01, 4X04, 4X09, 4X17 und 4X18 (†). Er ist außerdem in Akte X - Das Spiel zu sehen